Aude Le Corff / Bäume reisen nachts

Was ist bloss los mit dem achtjährigen Mädchen Manon? Es sitzt seit etlichen Wochen, ja Monaten alleine unter der grossen Birke im Garten, in sich gekehrt und traurig. Dieses Mädchen berührt den alten Lehrer Anatole im Ruhestand. Leider ist er etwas sauertöpfisch geworden, doch diese Manon, die kann er nicht so sitzen lassen. So kommt […]

Daniela Hess / MittsommerTode

Fred Matter ist ein Arbeitstier, Kommissar aus Leidenschaft, doch jetzt muss er Ferien beziehen, bekommt diese auch anstandslos und sein Vorgesetzter beneidet ihn gar noch und schwärmt von Island. Island wäre garantiert kein Urlaubsziel, welches Matter freiwillig angesteuert hätte, doch nun sitzt er in einem Camper auf einem Zeltplatz im isländischen Hochland und versucht, die […]

Fabio Volo / Lust auf dich

Elena hat Karriere gemacht und sich früh schon mit Paolo verheiratet. Nun fühlt sie sich manchmal fast so, als hätte sie die besten Jahre ihres Lebens verschlafen. Elenas Mann sitzt abends vor dem Fernseher, lässt sich kaum für Neues begeistern und die Leidenschaft ist in ihrer Ehe eigentlich gar nie zum Zug gekommen. Wenn Elena […]

Sahar Delijani / Kinder des Jacarandabaums

Geboren im Gefängnis. Voller Hoffnung drückt eine Mutter ihr Baby an ihr Herz, zählt die Tage, welche man ihr mit ihrer kleinen Tochter gönnt, im Evin-Gefängnis in Teheran. Aber der Tag kommt viel früher, als dass es ein Mutterherz verkraften kann, dabei muss die Mutter noch froh sein, immerhin hat sie sogar das grosse Glück […]

Post image for Aude Le Corff / Bäume reisen nachts

Was ist bloss los mit dem achtjährigen Mädchen Manon? Es sitzt seit etlichen Wochen, ja Monaten alleine unter der grossen Birke im Garten, in sich gekehrt und traurig. Dieses Mädchen berührt den alten Lehrer Anatole im Ruhestand. Leider ist er etwas sauertöpfisch geworden, doch diese Manon, die kann er nicht so sitzen lassen. So kommt es, dass Anatole sich an Besuch gewöhnt, täglichen sogar und er stellt fest, dass Manon ein höfliches und dazu einfach herrliches Kind ist, wäre es nur nicht so traurig. Nun kennt Anatole auch den Grund für diese Traurigkeit. Manons Mutter Anais ist eines Tages einfach spurlos verschwunden, ohne Abschiedsbrief und ohne ein Wort. Manons Vater Pierre ist seit diesem Tag gefangen im Stumpfsinn, sitzt im Sessel, trinkt Bier, stinkt vor sich hin und vergisst, dass er eine Tochter hat. Einzig Sofie, die lustige und recht markante Schwester von Anais sieht mit Unbehagen, wie alles aus dem Ruder läuft, und macht sich Sorgen um Manon, allerdings kann sie nicht an das Mädchen herankommen. Doch dieser Anatole, der kann offenbar mit Manon richtig gut, er liest ihr sogar vor und so beschliesst Sofie, dem alten Herrn einmal einen Besuch abzustatten. Anatole liest Manon den kleinen Prinzen vor, sie liebt diese Geschichte und sie hat Anatole gerne, ein kleiner Lichtblick im Leben des kleinen Mädchens. Doch dann trifft aus heiterem Himmel ein weiterer gewaltiger Lichtblick ein, Anais hat geschrieben, Manon hat auch einen Brief bekommen, genau wie ihr Vater. Anais lebt! Sie ist in einem Dorf in Marokko und schreibt an einem Buch. Manons Vater ist wieder zum Leben erwacht, eifrig beginnt er zu packen, seine Frau, seine grosse Liebe lebt, er wird sofort mit Manon losfahren und sie zurückholen, sie lebt, Anais lebt! Alles wird wieder gut! Tatsächlich brechen Vater und Tochter rasch auf zu dieser Reise, aber mit ihnen im Auto reisen auch Anatole und Sofie mit. EditierenAuf Anatoles Anwesenheit hat Manon vehement bestanden, Sofie hat ihre eigene Mission auf dieser ungewöhnlichen Fahrt, welche ihnen nun bevorsteht. Sofie weiss ein bisschen mehr als manche andere, sie hat auch Anatole eingeweiht, der Alte ist echt in Ordnung. Anatols Glieder schmerzen, er fragt sich ernsthaft, wie er nur so verrückt sein kann, diese Reise auf sich zu nehmen, aber ein Blick auf Manon lässt ihn immer wieder alle Widrigkeiten vergessen. Er wünscht sich so sehr, dass alles gut ausgeht für dieses Kind. Eine grosse Wut im Bauch aber hegt Anatole gegenüber dieser Anais, was ist sie nur für eine Mutter? Was erwartet sie alle am Ende dieser Reise? Finden sie Manons Mutter überhaupt und kann er, Anatole, diese Reise überhaupt bewältigen? Es ist eine ganz besondere Reise, für sie alle, und alle erfahren ein Miteinander, welches sie niemals für möglich gehalten hätten.

Aude Le Corff / Bäume reisen nachts


Fazit: Über dieses Buch würden sich der kleine Prinz und seine Rose freuen!
Dieser Roman hat mich tief, ganz tief berührt. Einerseits sicherlich weil darin wieder einmal ganz klar die Literatur, Bücher und Autoren die Rolle der grossen Lebenshilfe und Weisheit darstellen, aber einfach auch, weil diese Reise für alle Protagonisten wie auch für uns Leser ein einzigartiges Geschenk ist! Manon lernt nicht nur den kleinen Prinzen kennen, nein, sie lernt so vieles über das Leben und kann alles mit der Wahrheit ihrer Kinderseele so einzigartig annehmen. Ein poetisches, zauberhaft feines und schönes Buch.

Meine Wertung: 9/10

Aude Le Corff / Bäume reisen nachts
Verlag: Insel, Seiten: 198

Themen:

{ 0 comments }

Post image for Andrea Camilleri / Mein Ein und Alles

Giulio und Arianna sind nicht ein durchschnittliches Ehepaar. Er hat sie quasi aufgelesen, weinend, verwirrt und in grosser Trauer. Dann sind sie zusammengeblieben und haben geheiratet. Giulio ist stolz auf seine junge, betörend schöne Frau, welche manchmal wie ein Kind agiert, dann aber wieder die Diva ist. Er legt ihr die Welt zu Füssen und ist dankbar für ihre Liebe. Körperliche Liebe, welche er ihr aber leider nicht geben kann, die kauft er ihr. So sind die “Donnerstagstreffen” entstanden. Arianna soll es schliesslich an Nichts fehlen. Allerdings laufen diese Treffen mit anderen Männern nach einem festen Schema ab. Unter anderem darf sich ein Mann höchstens zwei Mal mit Arianna treffen, denn im Endeffekt geht es rein darum, ein körperliches Bedürfnis zu decken. Ihre Liebe soll einzig und allein Giulio gehören. Dann aber tritt ein junger Mann in ihr Leben, welcher in Liebe zu Arianna entflammt und sich als äusserst unberechenbar herausstellt. Die schöne Ordnung gerät gehörig durcheinander.

Andrea Camilleri / Mein Ein und Alles


Fazit: Erst heiss, dann Schauer!
Dieser Camilleri, der ist mir schon eine Klasse für sich. Mit “Mein Ein und Alles” zeigt er sich von einer ganz anderen, unerwarteten Seite. Beim Lesen war ich zu Beginn völlig verwirrt, dann bass erstaunt und schliesslich vollends fasziniert. Ein geheimnisvolles, lüsternes, böses, schräges und eben doch auch sehr schönes Buch!

Meine Wertung: 7/10

Andrea Camilleri / Mein Ein und Alles
Verlag: Kindler, Seiten: 158

{ 0 comments }

Daniel Zahno / Manhattan Rose

21 Juli 2014
Thumbnail image for Daniel Zahno / Manhattan Rose

Lucas hat sich in der Schweiz mit einem Partner erfolgreich etabliert unter den Rosenzüchtern, er setzt auf biologische Sorten und hegt und pflegt seine Züchtungen mit Hingabe. Als er einen Kongress in New York besucht, beobachtet er ausgerechnet eine Schweizerin, welche ihm sofort gefällt. Der Zufall will es, es kommt sogar zu einem Gespräch und […]

Gioia Hilty / Heartquake

19 Juli 2014
Thumbnail image for Gioia Hilty / Heartquake

Gillian ist in Seattle und träumt davon, ihr Studium in Utah weiterführen zu können. Sie will Vulkanologie studieren, doch jetzt hat sie durch ihre Mentorin einen Termin bei einem der wohl bekanntesten und renommiertesten Vulkanologen überhaupt erhalten, bei Julio Garrido. Garridos Assistentin ist gegangen, er fordert ungemein viel von seinem Team, bezieht dieses aber auch […]

Daniela Hess / MittsommerTode

12 Juli 2014
Thumbnail image for Daniela Hess / MittsommerTode

Fred Matter ist ein Arbeitstier, Kommissar aus Leidenschaft, doch jetzt muss er Ferien beziehen, bekommt diese auch anstandslos und sein Vorgesetzter beneidet ihn gar noch und schwärmt von Island. Island wäre garantiert kein Urlaubsziel, welches Matter freiwillig angesteuert hätte, doch nun sitzt er in einem Camper auf einem Zeltplatz im isländischen Hochland und versucht, die […]

Andreas Neeser / Zwischen zwei Wassern

7 Juli 2014
Thumbnail image for Andreas Neeser / Zwischen zwei Wassern

Ein Jahr ist es her, nun reist er wieder an die wilde Atlantikküste in der Bretagne, dort hin, wo das Meer ihm alles genommen hat, ihm seine grosse Liebe, Véro, einfach genommen wurde. Er will hier trauern, er will aber auch endlich Abschied nehmen können, sein Körper hat starke Reaktionen gezeigt nach diesem Schock vor […]

WWF & Migros / Green Gourmet Family

2 Juli 2014
Thumbnail image for WWF & Migros / Green Gourmet Family

Ein Familienkochbuch, das Lust auf leckere und gesunde Mahlzeiten macht. Die Gestaltung des Buches ist richtig schön. Wimmelbilder mit dem Pandabären unterwegs bei den Menschen erzählen eine kleine Geschichte, der Panda staunt, was wir Menschen doch so alles essen können. Saisonal durchs Jahr begleitet uns das Buch und hält natürlich auch Rezepte und Tipps für […]

Sara Timothy / Ich dachte, die Kleine wäre bei dir!?

30 Juni 2014
Thumbnail image for Sara Timothy / Ich dachte, die Kleine wäre bei dir!?

Bereits im Geburtsvorbereitungskurs merkt man als Paar, wie man in etwa so tickt. Sara und ihr Mann besuchen diesen Kurs eigentlich in erster Linie, um Kontakte zu anderen werdenden Eltern zu knüpfen. Nun, wir lesen vergnügt, wie ein solcher Kurs durchaus humorvoll überstanden werden kann, und der Humor eines englischen Ehemannes kann von einer Kursleiterin […]

Christoph Marpa / Abschied von geliebten Haustieren

27 Juni 2014
Thumbnail image for Christoph Marpa / Abschied von geliebten Haustieren

Anna liebt ihre Hündin Tara über alles, schon seit einigen Jahren haben sie gemeinsame Abenteuer erlebt. Doch nun ist Tara alt geworden, man merkt ihr schon an, dass vieles ihr nicht mehr so leicht fällt. Als Annas Mutter erklärt, dass Tara trotz Tabletten starke Schmerzen hat, weil ihre Knochen krank sind, da versteht Anna schon, […]

Heinrich Steinfest / Der Allesforscher

25 Juni 2014
Thumbnail image for Heinrich Steinfest / Der Allesforscher

Sixten Braun lebt ein eingermassen normales Managerleben, doch dann wird einmal richtig alles durchgeschüttelt und er überlebt auf einer Geschäftsreise in Taiwan eine Explosion. Was da an Land explodierte, auf einem riesigen Wagen, war nichts Absurderes als ein Wal und dieser bescherte Sixten einen längeren Krankenhausaufenthalt inklusive der grossen Liebe seines Lebens und wenn man […]

Helga Beyersdörfer / Die Nachmittagskinder

19 Juni 2014
Thumbnail image for Helga Beyersdörfer / Die Nachmittagskinder

Jolande ist oft genervt über ihre Mutter Ruth, aber schliesslich steht sie kurz vor dem Abitur und fühlt sich schon recht unabhängig. Einzig eine Sache wäre da noch, sie muss unbedingt eigenes Geld verdienen. Kurzerhand richtet sie sich im Souterrain in einem ungenutzten Raum ein Büro ein und will dort einfach ihre Ruhe. Diese Ruhe […]

Lionel Shriver / Grosser Bruder

17 Juni 2014
Thumbnail image for Lionel Shriver / Grosser Bruder

Pandora lebt eigentlich recht gemütlich mit ihrer Familie zusammen und freut sich nun auf den angekündigten Besuch ihres grossen Bruders Edison. Edison ist Jazzmusiker und dadurch oft unterwegs. Pandora war immer eine grosse Bewunderin ihres geblieben, grossen und muskulösen Bruders. Mit seinem kantigen Gesicht vermochte Edison die Herzen der Frauen schon immer höher schlagen zu […]

Mathias Frey / Excess – Verschwörung zur Weltregierung

14 Juni 2014
Thumbnail image for Mathias Frey / Excess – Verschwörung zur Weltregierung

In Genf, im noblen Hotel, muss David Isler feststellen, dass es kein geringerer als der amerikanische Kongressabgeordnete Art Sinshy ist, der offenbar äusserst wichtige Pläne zu besprechen hat mit äusserst mächtigen Leuten. Isler forscht nach und bald schon sendet er eine Nachricht an die Präsidentin der USA, seine Befürchtungen sind pikant. Die Präsidentin steht vor […]

Thomas Röthlisberger / Eisgeschichten – Die letzten Inseln vor dem Nordpol

12 Juni 2014
Thumbnail image for Thomas Röthlisberger / Eisgeschichten – Die letzten Inseln vor dem Nordpol

So viele Jahrzehnte gar waren sie beisammen, wenn sie ihn denn vor etlichen Jahren verlassen hätte, das hätte er irgendwie verkraftet. Aber jetzt, im Greisenalter, was soll das bloss? Damit kommt er nicht zurecht … Fortunat Seiler war ein Jugendfreund, später trennten sich die Wege und jetzt gilt es an seiner Beerdigung teilzunehmen und mit […]

Tom Hillenbrand / Drohnenland

10 Juni 2014
Thumbnail image for Tom Hillenbrand / Drohnenland

Kommissar Aart van der Westerhuizen lebt in einer Zeit, in welcher er Fälle eigentlich innert ein paar Stunden löst. Behilflich dabei ist ihm der allwissende Europol-Fahndungscomputer und Ava Bittman, die beste Analytikerin die man haben kann. Aber auch in der Zeit der totalen Überwachung scheint es noch Unerklärliches zu geben, denn jetzt wurde ein Parlamentarier […]

Nina Weger / Die sagenhafte Saubande – Kommando Känguru

6 Juni 2014
Thumbnail image for Nina Weger / Die sagenhafte Saubande – Kommando Känguru

Matheo weiss mit seinen neun Jahren leider schon ganz genau, was es heisst, einsam zu sein. Sogar wenn er glaubt, endlich einen Freund gefunden zu haben, scheitert diese Hoffnung, sobald er sein Elternhaus preisgeben muss. Seine Eltern haben nämlich Allergien, sie dürfen nicht mit Tierhaaren in Berührung kommen und dies kann sogar richtig gefährlich werden. […]

Miriam Pielhau / Radiergummitage

2 Juni 2014
Thumbnail image for Miriam Pielhau / Radiergummitage

Maja Pauli wird 35 Jahre alt, dieser Tag steht unmittelbar bevor und dieser Tatsache kann sie nicht entgehen. Genau genommen stellt diese Zahl aber einiges auf den Kopf im Kopf der doch eigentlich recht lustigen Schauspielerin am Braunschweiger Theater. Maja spielt schliesslich am Theater nie die zweite Geige, sie hat ein Engagement als Hauptdarstellerin und […]

Doro Göbel & Peter Knorr / Die schönste Seifenkiste der Welt

29 Mai 2014
Thumbnail image for Doro Göbel & Peter Knorr / Die schönste Seifenkiste der Welt

Ben und seine Freundin Mia haben grosses vor, ein Seifenkistenrennen ist angekündigt, also wollen die beiden auch so eine Kiste basteln. Aber wie geht man da vor? Zuerst legen die Kinder mit Zeichnen los, dann gehen sie mit Ideenreichtum auf die Jagd nach der Materialbeschaffung. Mit dabei ist der kleine Moritz, der Bruder von Ben, […]

Banana Yoshimoto / Der See

28 Mai 2014
Thumbnail image for Banana Yoshimoto / Der See

Tokio, zwei junge Menschen empfinden ihr Leben plötzlich nicht mehr als ganz so einsam, weil sie sich durch ihre gegenüberliegenden Fenster entdeckt haben. Chihiro ist Kunststudentin und zurzeit spezialisiert auf Wandmalereien, ihr Nachbar Nakajima ist Medizinstudent und auf einem Gebiet mausert er sich langsam aber sicher zu einem Crack heran. Nakajima ist eigentlich der menschenscheuere, […]

Alfred Goubran / Durch die Zeit in meinem Zimmer

26 Mai 2014
Thumbnail image for Alfred Goubran / Durch die Zeit in meinem Zimmer

Elias lebt am Rande, so würde es die Gesellschaft sicherlich darstellen. Doch er hat durchaus Intellekt, er mag Bücher und er vermisst seine alten Bars, doch die Szene ändert sich, wird moderner. Elias hingegen wird verwahrloster und schliesslich krank. Sein Zimmer, kalt und schäbig, hatte oft noch Damenbesuch, dann leidet es mit ihm und beginnt […]