Jo Nesbø / Leopard

by Manuela Hofstätter on 2. März 2010

Post image for Jo Nesbø / Leopard

Der legendäre Kommissar Harry Hole ist nicht mehr in seiner Heimat in Oslo und auch nicht mehr im Dienst. Harry ist abgetaucht in Hongkongs düstersten Orten, der Mafia schuldet er Geld und doch will er der jungen Kommissarin Kaja, welche ihn aufgespürt hat, zuerst nicht in die Heimat zurück folgen. Erst das Argument, dass es seinem Vater nicht gut geht, lässt Harry wieder nach Oslo zurückkehren. Natürlich verspricht sich das Morddezernat etwas von Harry, schliesslich treibt ein Mörder ein grausames Spiel, die Opfer häufen sich, Spuren hat die Polizei keine. Harry wird unweigerlich in diesen Fall hineingezogen, erschwerende Tatsache ist noch, dass er vorerst nur verdeckt ermitteln kann, denn offiziell gehört der Fall dem Kriminalamt, welches das Morddezernat ausstechen und somit auflösen will. Bald muss Harry feststellen, dass der raffinierte Mörder in ihm einen spannenden Gegner sieht, doch kann er ihn tatsächlich überführen? Schliesslich nagt der letzte Fall noch an Harry’s Seele, hat dieser ihn doch um seine Liebe und um seinen Job gebracht. Doch ein Mörder welcher seine Opfer mit Hilfe eines seltenen Folterinstruments, welches Harry bis nach Afrika führt, umbringt, den gilt es zu stoppen. Wahrhaftig kann Harry schliesslich einen Mörder überführen lassen, doch leider ist dies nur der Anfang eines viel komplexeren Falles, der wahre Mörder ist noch immer frei, und er ist ganz in der Nähe…


Fazit
Nesbø’s Harry Hole ist eine unglaublich starke Figur! Dieser neue Fall mit Kommissar Hole vermag den Vorgänger “Der Schneemann” noch an Spannung und ungeahnter Wendungen zu übertreffen, was man kaum für möglich hält, wenn man den Schneemann gelesen hat. Jo Nesbø ist eben wirklich eine Klasse für sich, unbedingt lesen, aber Zeit einplanen; einmal angefangen, ist dieses Buch kaum mehr aus der Hand zu legen. Bewusst habe ich in dieser Besprechung nicht viel über den Fall bekannt gegeben, das wäre einfach schade…

Meine Wertung: 8/10

Jo Nesbo / Leopard
Verlag: Ullstein, Seiten: 699

{ 2 comments… read them below or add one }

Leave a Comment