Katja Alves / Beste Freundin dringend gesucht

by Manuela Hofstätter on 23. August 2010

Post image for Katja Alves / Beste Freundin dringend gesucht

Elfriede hat einiges vor in ihrem Leben, zu allererst wäre es dringend nötig eine richtig gute Freundin zu finden. In der Schule lehnen die Mädchen sie ab und als eine Neue in die Klasse kommt schöpft Elfie Hoffnung. Aber leider muss sie feststellen, dass auch dieses Mädchen ganz und gar nicht ihre beste Freundin ist, denn sie hat Elfie im Altersheim, als sie zusammen in einer wichtigen Mission unterwegs waren, ganz schlimm hängen lassen uns sogar noch angeschwärzt. Dabei wollte Elfie doch nur den Goldschmuck ihrer Grossmutter zurückerobern, aber das ist eine andere Geschichte. Tja, also hat Elfie bloss Hubert und der kann ja den Posten «beste Freundin» nicht besetzten, obwohl Elfie zugeben muss, dass Hubert eigentlich ganz ok ist. Zur Zeit geht gerade echt alles schief und Elfie muss so richtig weinen, sogar ihr Zimmer musste sie für eine Verwandte räumen, bei der grossen Schwester im Zimmer leben zu müssen, ist wie manu sich denken kann, die Hölle. Die Eltern streiten sich immer heftiger und Elfie soll in den Ferien im Altersheim aushelfen, als Wiedergutmachung quasi, also wirklich, das Leben ist super ungerecht. Elfie möchte ein neues Leben anfangen und siehe da, tatsächlich verändert sich plötzlich alles und schuld daran ist eigentlich der gute Hubert, der beschlossen hat, seinen Vater zu suchen. Huberts Vatersuche wirbelte Guadeloupe in Elfies Leben und als diese Elfie sogar beim Job im Altersheim hilft, da merkt Elfie, sie hat sie gefunden ihre beste Freundin.


Fazit
Dieses Kinderbuch von Katja Alves, ist witzig und beherzt, das Mädchen Elfriede hat einen herrlich eigenwilligen Kopf und stellt mit ihren Unternehmungen so manches an. Eigentlich hat Elfie immer etwas Gutes im Sinn, na ja, also meistens zumindest, doch irgendwie läuft es eben oft auch schief. Ein gutes und lustiges Kinderbuch, welches aber auch die Kindersorgen, wie etwa der Stress mit der grossen Schwester, die Angst vor einer Scheidung der Eltern oder die Suche nach einer richtig guten Freundin sensibel auf den Punkt bringt.

Meine Wertung: 7/10

Katja Alves / Beste Freundin dringend gesucht
Verlag: Beltz & Gelberg, Seiten: 175

Manuela Hofstätter

Manuela Hofstätter

Habt keine Angst vor Büchern! Ungelesen sind sie ganz harmlos.
Manuela Hofstätter
Share on Pinterest
There are no images.
Share with your friends










Submit

{ 1 comment… read it below or add one }

1 idia März 30, 2012 um 12:50

ich suche eine gut freundin

Leave a Comment