Cameron Bloom & Bradley Trevor Greive / Penguin Bloom

Dies ist die Liebes- und Lebensgeschichte der Familie Bloom aus Australien. Die Familie besteht aus Vater, Mutter, drei Söhnen und einer äussert ungewöhnlichen, kleinen “Schwester”, die mit ihrer federleichten Art in diese Familie herein fällt, wenn es gerade richtig schwer ist, das Leben. Cameron und Sam sind ein Liebespaar geworden, ihre Liebe zu anderen Ländern […]

Susann Pásztor / Und dann steht einer auf und öffnet das Fenster

Karla wird sterben, der Krebs lässt ihr keine andre Wahl, ihr Leben dauert nur noch eine kurze, begrenzte Zeit lang. Fred ist einerseits neu Sterbebegleiter, andererseits alleinerziehender Vater. Sein Sohn Phil, junge dreizehn Jahre alt, kann mit der neuen Berufung seines Vaters nun gar nichts anfangen. Doch Fred will bei seiner ersten Sterbebegleitung sein Bestes […]

Kathy Zarnegin / Chaya

Chaya wächst in Teheran in einer durchaus modernen Familie auf, ihre Mutter ist die zweite Frau ihres Vaters, einem Weltenbürger, der häufig interessanten Besuch ins Haus bringt. Im Iran gehören die Kinder immer ganz zum Leben, selbst spätnachts darf Chaya den Gesprächen der Erwachsenen lauschen, früh schon hat sie in ihrem Mädchenherzen eine Sehnsucht, die […]

Richard Dübell / Krone des Schicksals

Aus den Tränen der Jungfrau Maria soll er entstanden sein, der bedeutendste blutrote Edelstein, welchen jeder grosse Herrscher sein Eigen nennen will, denn man sagt, wer den Orphanus trägt, hat Macht und Glück auf seiner Seite. Es ist die Zeit des Königs Philipp und seiner Gemahlin Eirene, die Zeit der Staufer. Philipp will den Stein […]

Post image for J.R. Dos Santos / Das Einstein Enigma

Im Jahr 1951 treffen sich Albert Einstein und der israelische Premierminister Ben-Gurion zu einer vertraulichen Unterredung. Ben-Gurion fleht Einstein um Hilfe an, unter Glaubensbrüdern, zur Sicherung des Staates Israel soll Einstein tätig werden. Was die beiden Gesprächspartner nicht wissen, ist die Tatsache, dass das FBI und die CIA schon in der Nähe sind und sehr daran interessiert, was da verhandelt wird. Jahrzehnte später, Einstein ist nicht mehr, wird an den renommierten Kryptologen Tomàs Noronha ein aussergewöhnlicher Auftrag herangetragen. Er soll in den Iran reisen, um dort Texte zu entschlüsseln. Neugierig reist er schliesslich dort hin, aber er merkt schon, dass es sich um Ungeheuerliches handeln wird, denn die CIA hat ihn eindringlich und bedingungslos dazu aufgefordert, auch für sie zu arbeiten. In Teheran zeigt ihm Ariana Pakravan im Wissenschaftsministerium die verschlüsselten Texte aus einem geheimen Manuskript von Albert Einstein mit dem Titel: Die Gottesformel. Ariana ist eine betörend schöne Frau, Atomphysikerin und sie bringt Tomàs’ Blut schon ein wenig in Wallung. Aber als Tomás feststellt, dass er den Iran keineswegs mehr verlassen kann, wie er möchte, beginnt ihm die Sache Kummer zu bereiten, zudem sein Vater zu Hause, ein berühmter Mathematiker, schwer erkrankt ist. Tomás muss sich absetzen, um dem CIA-Mann zu berichten, das ganze Manuskript von Einstein, das durfte er nämlich nicht lesen, das liegt im Safe. Bald schon sitzt Tomás nach einer halsbrecherischen Aktion im Gefängnis, kein gemütlicher Ort im Iran, und er muss um sein Leben fürchten, doch da entführt ihn Ariana und rettet ihm somit wohl das Leben. Warum hat sie das getan, liegt ihr vielleicht tatsächlich etwas an ihm, oder ist das nur ein abgekartetes Spiel? Was verbirgt sich im Text Einsteins, die Anleitung um eine noch schlimmere Atombombe oder Waffe zu bauen, oder tatsächlich ein wissenschaftlich haltbarer Beweis zur Existenz Gottes? Thomas muss es herausfinden, nicht nur sein Leben hängt davon ab, ein Professor hat sein Leben schon verloren und auf seinen Spuren reist Thomas schliesslich sogar in den Tibet, dort soll es einen Mönch geben, der viele Antworten kennt.

Fazit: Für alle Leser, die Dan Browns Bücher liebten und all diejenigen, deren Wissensdurst über das Universum hinausreicht.
Im Original ist dieser Roman von Dos Santos bereits 2006 erschienen und wurde mittlerweile in 18 Sprachen übersetzt und jetzt auch ins Deutsche. Gut so, denn das ist eine spannende Lektüre mit einer guten Prise Action und Liebe. Wir gehen auf den Spuren Albert Einsteins und anderer grossen Wissenschaftler, Mathematiker und deren Thesen durch die Geschichte, die unser Denken ganz schön zu Hochform anregt. Dos Santos ist Nachrichtensprecher im portugiesischen Fernsehen, Kriegsberichterstatter und Journalismusdozent an der Universität Lissabon und dazu ein äusserst beeindruckender Autor, dessen erster deutschen Lesung ich in Leipzig während der Buchmesse lauschen konnte. Alle wissenschaftlichen Thesen im Buch sind anerkannt und entsprechen der Wahrheit unseres heutigen Wissensstandes. Verblüffend, was wir plötzlich alles wieder wissen und aufgefrischt haben nach diesem Roman. Kann man Gottes Existenz beweisen, welches ist das Elementarteilchen, das wir schon kennen, was kommt nach dem Universum, ist Intelligenz fähig, in Zukunft zu überleben und wenn ja, in welcher Form?

Meine Wertung: 8/10

J.R. Dos Santos / Das Einstein Enigma
Verlag: Luzar Publishing, Seiten: 608

Share on Pinterest
Share with your friends










Submit

{ 0 comments }

Post image for Felix Bork / Oh, ein Tier

Dieses Buch ist einfach eine Augenweide, der Felix Bork, der kann zeichnen, er liebt Tiere, weiss ganz viel und mischt dieses Wissen noch mit einer tüchtigen Prise seines Humors. Wir erfahren die Wahrheit über Bambi genau so subtil wie etwa, wo bei der Schlange vorn und hinten ist. Nebenbei erfahren wir noch, dass der Fuchs uns den Fuchsbandwurm bescheren kann und weitere wichtige wie spannende Fakten aus dem Tierreich. Noch nie wurde ein Kranich so schön gemalt, noch nie der Otter so klar erklärt, auch mit seinem Speiseplan, das ist ja ein böser Jäger… Bei den Tieren geht es ja auch zur Sache, der Nachwuchs will gesichert werden und klipp und klar schreibt Felix da auch, warum die Vogelmännchen viel geiler aussehen als die Vogelweibchen. Viele Igel werden jährlich überfahren und auch andere Tierarten sind gefährdet.

Fazit: Geh raus und guck dir Tiere an!
Dies ist die Aufforderung des Autors im richtig guten Vorwort seines äusserst ungewöhnlichen Bestimmungsbuches über Tiere in unseren Breitengraden. Dieses Buch ist ein Kunstwerk der ganz besonderen Art, viele Bilder sind detailgetreu und wunderschön, dann wieder folgen sehr lustige Zeichnungen, die zusammen mit dem Text wirklich kein Auge trocken lassen, es darf auch tierisch gelacht werden. Dies ist ein Sachbuch in Sachen Tiere, Umwelt, Humor und es heisst, es sei, da sehr geil, eher Jugendlichen und Erwachsenen zu empfehlen, was ich hiermit dringlich tue!

Meine Wertung: 8/10

Felix Bork / Oh, ein Tier
Bestimmungsbuch (Mit fast allen heimischen Arten)
Verlag: Eichborn, Seiten: 368

http://felixbork.de/oh-ein-tier/

Share on Pinterest
Share with your friends










Submit

{ 0 comments }

Cameron Bloom & Bradley Trevor Greive / Penguin Bloom

9 Mai 2017
Thumbnail image for Cameron Bloom & Bradley Trevor Greive / Penguin Bloom

Dies ist die Liebes- und Lebensgeschichte der Familie Bloom aus Australien. Die Familie besteht aus Vater, Mutter, drei Söhnen und einer äussert ungewöhnlichen, kleinen “Schwester”, die mit ihrer federleichten Art in diese Familie herein fällt, wenn es gerade richtig schwer ist, das Leben. Cameron und Sam sind ein Liebespaar geworden, ihre Liebe zu anderen Ländern […]

Tijan Sila / Tierchen unlimited

8 Mai 2017
Thumbnail image for Tijan Sila / Tierchen unlimited

Er hat Eltern, die im akademischen Bereich tätig sind und welche in Sarajevo der 90er Jahre zunehmend keine Zukunft mehr sehen in ihrem geliebten Land. Immer wieder flammt der Krieg auf, ein Ende dessen ist nicht in Sicht und die Waffenruhe ist immer eine unstabile Angelegenheit. Während Jugendliche in anderen Teilen der Welt jederzeit an […]

Alfonso Pecorelli / Das Mädchen, das die Welt veränderte

4 Mai 2017
Thumbnail image for Alfonso Pecorelli / Das Mädchen, das die Welt veränderte

Die kleine Marie, ein fröhliches, schwarzes Mädchen, stirbt schon mit acht Jahren an der Krankheit, an welcher schon so viele Menschen in Ihrem Land gestorben sind. Ihr Grossvater hat ihre Hand gehalten und ihr noch eine Frage ins Ohr geflüstert. Marie wacht an einem sonderbaren Ort auf, dort trifft sie auf einen alten Mann und […]

Flurin Jecker / Lanz

2 Mai 2017
Thumbnail image for Flurin Jecker / Lanz

Ein ländlicher Ort nahe von Bern in der Schweiz ist es, in welchem Lanz mit seinen vierzehn Jahren versucht, den Alltag als Teenager zu bewältigen. Seine Mutter arbeitet im Spital und ist oft nicht anwesend, der Vater lebt von ihr getrennt in einer anderen Wohnung, Lanz pendelt, das ist oft ermüdend. Jetzt steht in der […]

Barney Norris / Hier treffen sich fünf Flüsse

1 Mai 2017
Thumbnail image for Barney Norris / Hier treffen sich fünf Flüsse

Nadder, Ebble, Wylye, Bourne und Avon sind fünf Flüsse und sie verbinden sich, so verschieden sie auch sind und so mächtig sie gemeinsam klingen. In Salisbury südwestlich von London kreuzen sie sich und in der Kleinstadt geht das Leben seinen Gang. Da sitzt einer im Mc Donalds, blickt hinaus in seine Stadt und wird Zeuge […]

Noëmi Lerch / Die Pürin

26 April 2017
Thumbnail image for Noëmi Lerch / Die Pürin

Die Pürin scheint immer schon da gewesen zu sein, und weil sie so von dieser beeindruckt ist, hat sie beschlossen, ihre Gehilfin zu sein. Wichtiges und was ihr als solches erscheint, schreibt die Gehilfin auf. Abends kehrt sie zurück in die grosse, alte, dem Zerfall ausgesetzte, leere Villa und versucht sich zu erinnern. Die Grossmutter […]

Isabelle Autissier / Herz auf Eis

23 April 2017
Thumbnail image for Isabelle Autissier / Herz auf Eis

Louise und Ludovic sind ein junges Paar, ein Traumpaar könnte man sagen, jung und verliebt in Paris mit einem entspannten Leben. Louise ist eine versierte Bergsteigerin, Risiken vermeidet sie vehement, es war wie ein Wunder für sie, als der schöne Ludovic sich in sie, die Unauffällige, verliebt hat. Ludovic ist impulsiv, unstetig, aber als er […]

Susann Pásztor / Und dann steht einer auf und öffnet das Fenster

18 April 2017
Thumbnail image for Susann Pásztor / Und dann steht einer auf und öffnet das Fenster

Karla wird sterben, der Krebs lässt ihr keine andre Wahl, ihr Leben dauert nur noch eine kurze, begrenzte Zeit lang. Fred ist einerseits neu Sterbebegleiter, andererseits alleinerziehender Vater. Sein Sohn Phil, junge dreizehn Jahre alt, kann mit der neuen Berufung seines Vaters nun gar nichts anfangen. Doch Fred will bei seiner ersten Sterbebegleitung sein Bestes […]

Kent Haruf / Unsere Seelen bei Nacht

10 April 2017
Thumbnail image for Kent Haruf / Unsere Seelen bei Nacht

Eine Kleinstadt irgendwo in Colorado, man kennt sich, und eben auch nicht. Addie und Louis sind Nachbarn, beide im ungefähr gleichen Alter um die 70 Jahre alt, beide mussten ihren Ehepartner schon verlieren. Als es bei Louis klingelt und Addie vor der Türe steht, staunt dieser schon ein wenig, er mag diese hübsche Nachbarin, sie […]

Johannes Krätschell / Herr Schlau-Schlau wird erwachsen

6 April 2017
Thumbnail image for Johannes Krätschell / Herr Schlau-Schlau wird erwachsen

Einerseits meinten Hannes Freunde, er sei schon erwachsen zur Welt gekommen, mit vier Jahren vermochte er bereits zu lesen und Buchstaben und Bücher zogen ihn immer schon mehr an als die Menschen. Andererseits bewohnt Hannes eine grosse Wohnung zusammen mit seinen Eltern und sitzt dort stundenlang auf dem Lesesofa in der Bibliothek mit Erker und […]

Jean-Philippe Blondel / Die Liebeserklärung

3 April 2017
Thumbnail image for Jean-Philippe Blondel / Die Liebeserklärung

Corentin ist noch jung mit seinen 27 Jahren Lebenserfahrung, er arbeitet bei seinem Patenonkel als Hochzeitsfilmer, beide Männer lieben ihren Job, darum können sie wohl bestehen, die Konkurrenz ist aber gross. Corentin hat bei einer Hochzeit einen ganz intimen Moment mit der Braut, sie bittet ihn, ihre Liebeserklärung an ihren Ehemann zu filmen, sie möchte […]

Kathy Zarnegin / Chaya

2 April 2017
Thumbnail image for Kathy Zarnegin / Chaya

Chaya wächst in Teheran in einer durchaus modernen Familie auf, ihre Mutter ist die zweite Frau ihres Vaters, einem Weltenbürger, der häufig interessanten Besuch ins Haus bringt. Im Iran gehören die Kinder immer ganz zum Leben, selbst spätnachts darf Chaya den Gesprächen der Erwachsenen lauschen, früh schon hat sie in ihrem Mädchenherzen eine Sehnsucht, die […]

Ingrid Uebe / Monja Mondstein – Aufregung im Hexenhaus

27 März 2017
Thumbnail image for Ingrid Uebe / Monja Mondstein – Aufregung im Hexenhaus

Die Zwillinge Marie und Leon staunen, als ein Umzugswagen zum verlassenen Haus in ihrer Strasse fährt und nur ein Mädchen mit einem langen Rock mit seinen Tieren aussteigt; einem Kater, einem Frosch und einem Raben. Sie beschliessen, das Mädchen zu begrüssen und Monja Mondstein lädt sie sogleich zum Picknick ein. Alles, was sich die Zwillinge […]

Julian Barnes / Der Lärm der Zeit

22 März 2017
Thumbnail image for Julian Barnes / Der Lärm der Zeit

Der Komponist Dmitri Schostakowitsch muss ab Mai 1937 üble, schlaflose Nächte durchstehen. Stalin ging aus seiner Oper und es war klar, er war in Ungnade gefallen, seine Musik war zu modern, eine Gefahr für Stalins Reich. So ist Dmitri lange Zeit ein Mann voller Angst, welcher mit seinen Kleidern ins Bett geht, um allenfalls möglichst […]

Diverse Autoren / Die besten Leselöwen Ostergeschichten

19 März 2017
Thumbnail image for Diverse Autoren / Die besten Leselöwen Ostergeschichten

Ein kluger Lehrer, der vor Ostern seiner Klasse eine Bastelarbeit und eine Frage als Hausaufgaben mit heimgibt, es ist die legendäre Frage, was zuerst da war, das Huhn oder das Ei? Nadja beobachtet zu Hause ihre Hühner und sie bastelt ein richtig tolles Huhn und hat eine wundervolle Antwort auf die Frage gefunden. — Ein […]

Richard Dübell / Krone des Schicksals

13 März 2017
Thumbnail image for Richard Dübell / Krone des Schicksals

Aus den Tränen der Jungfrau Maria soll er entstanden sein, der bedeutendste blutrote Edelstein, welchen jeder grosse Herrscher sein Eigen nennen will, denn man sagt, wer den Orphanus trägt, hat Macht und Glück auf seiner Seite. Es ist die Zeit des Königs Philipp und seiner Gemahlin Eirene, die Zeit der Staufer. Philipp will den Stein […]

Katja Reider / Paula und die Pyjama-Party

6 März 2017
Thumbnail image for Katja Reider / Paula und die Pyjama-Party

Paula hat sich in der Schule mit einem neuen Mädchen angefreundet, Lilly, und nun hat ihr Lilly eine Partyeinladung gemacht. Keine Geburtstagsparty, eine Pyjama-Party macht Lilly, mit Pizza backen, Kissenschlacht und übernachten. Natürlich freut sich Paula über die Einladung, aber sie kennt die andern Mädchen nicht, die eingeladen sind, und zudem hat sie zwar schon […]

Simone Meier / Fleisch

3 März 2017
Thumbnail image for Simone Meier / Fleisch

Dies ist die Geschichte von Anna und Max, oder vielmehr die Geschichte allerlei Menschen in verschiedensten Lebens- und Liebesphasen und einer Gemeinsamkeit, sie wissen oft nicht, was sie tun, wohin sie mit sich und ihren Träumen sollen. Anna und Max sind gemeinsam zur Schule gegangen, später bei einem Klassentreffen sind sie die einzigen Exoten, die […]

Tracy Chevalier / Der Ruf der Bäume

2 März 2017
Thumbnail image for Tracy Chevalier / Der Ruf der Bäume

Amerika im 19. Jahrhundert, zahlreiche Siedler ziehen in den Westen, versuchen eine neue Heimat zu finden und eine Existenz aufzubauen, so auch die Familie Goodenough. Fünfzig Obstbäume müssen angepflanzt werden, damit man sich in seiner Heimat sicher sein kann, von Gesetzes wegen nicht wieder abgewiesen zu werden. Also hat der Vater James Goodenough nur ein […]

Dominique Paravel / Die Schönheit des Kreisverkehrs

1 März 2017
Thumbnail image for Dominique Paravel / Die Schönheit des Kreisverkehrs

Der Arc de Triomphe ist die weltweit erste Dekoration eines Kreisverkehrs, zu verdanken haben wir letzteren dem Pariser Städteplaner Eugène Hénard, der 1906 die Idee hatte, die Place de l’Étoile in einen Kreisverkehrsplatz umzuwandeln. Joaquin Reyes ist in der Firma Spezialist für die Gestaltung in der Mitte der Kreisel, nun soll er in die französische […]

Jochen Rausch / Im Taxi

28 Februar 2017
Thumbnail image for Jochen Rausch / Im Taxi

Als Kind war für den Autor Jochen Rausch das Taxifahren im Mercedes ein Luxus, für welchen er einen langen Fussmarsch in Kauf nahm. Die Taxis haben sich verändert, längst sind nicht nur Luxusmarken unterwegs und wie steht es wohl mit den Taxichauffeuren in Deutschland? Auf etlichen Fahrten in verschiedensten Orten zeugen diese Geschichten von der […]

Åke Edwardson / Die Schwalben fliegen so hoch, dass man sie kaum sehen kann

23 Februar 2017
Thumbnail image for Åke Edwardson / Die Schwalben fliegen so hoch, dass man sie kaum sehen kann

Johan, Ann und ihr neunjähriger Sohn Andreas leben in der Wildnis Südschwedens, viel Wald, Elche und ein kleines Dorf bedeuten für sie Heimat. Aber dann tobt ein aussergewöhnlich schlimmer Frühlingssturm und zerstört viele Bäume wie auch das gewohnte Leben dieser kleinen Familie. Andreas, der sich nie vor etwas gefürchtet hat, schon gar nicht vor dem […]