Minna Rytisalo / Lempi, das heisst Liebe

Lempi und ihre Zwillingsschwester Sisko sind in der kleinen Stadt allen bekannt, stets sind sie bestens gekleidet und es fehlt ihnen an nichts. Sie helfen im Laden ihres Vaters aus und Sisko verliebt sich in einen deutschen Wehrmachtssoldaten namens Max. Sisko ist für einmal die Schnellere, träumt von der Ehe und stellt sich auf ein […]

Severin Schwendener / Biohacker

Bobo und Luca sind beste Freunde und unzertrennlich, bei schönem Wetter hängen sie gemeinsam draussen rum, am See zum Beispiel, und bei schlechtem Wetter gamen sie zusammen. Sie sind eigentlich beide gute Schüler, wobei Bobo wirklich einfach der Klügste ist und seinem grossen Bruder Todor nacheifert, welcher an der ETH Biologie studiert. Elea wohnt ganz […]

Lukas Linder / Der Letzte meiner Art

Die von Ärmels gehören irgendwie nicht ins 21. Jahrhundert in Bern, ihre teils adelige Geschichte stützt auf einem Helden ab, einem Vorfahren, der in der Schlacht bei Marignano vierzig Franzosen mit seiner Hellebarde erschlagen haben soll. Das Gemälde dieses Helden ist ein düsteres, der Held hat für den Maler nicht freundlich in die Welt geblickt, […]

Amélie Nothomb / Happy End

Trémière erblickte das Licht der Welt und bald schon zeichnete sich ihre enorme Schönheit ab in ihren Gesichtszügen und in ihrem ganzen Wesen. Einzig die Eltern fanden, das Baby gucke dümmlich drein, was die famose Grossmutter heftig verneinte. Die Mutter fand, der beste Platz für Trémière sei bei der Grossmutter und so lauschte die alte […]

Post image for Minna Rytisalo / Lempi, das heisst Liebe

Lempi und ihre Zwillingsschwester Sisko sind in der kleinen Stadt allen bekannt, stets sind sie bestens gekleidet und es fehlt ihnen an nichts. Sie helfen im Laden ihres Vaters aus und Sisko verliebt sich in einen deutschen Wehrmachtssoldaten namens Max. Sisko ist für einmal die Schnellere, träumt von der Ehe und stellt sich auf ein Leben an der Seite von Max in Hamburg ein. Doch Sisko merkt, dass dieses körperliche Ding nicht das ihre ist und Max eigentlich auch nicht, doch Sisko muss die bittere Erfahrung machen, nach Hamburg zu reisen und nach bösen Erlebnissen wieder zurückzukommen und nach Lempi zu suchen. Ja, denn Lempi, Lempi war dann doch schneller verheiratet und zog Hals über Kopf zum Bauern Viljami auf dessen Hof aufs Land. Die Schwestern fehlten einander schmerzlich und Viljami und Lempi blieb nur ein einziger, wunderbarer Sommer in Lappland, ein Sommer, in welchem Lempi lernte, auf dem Land zu leben, liebte, arbeitete und schwanger wurde. Die Magd Elli, die Viiljami einstellt, um seiner zarten Frau zur Seite zu stehen, ist vorerst dankbar, aus ihrer schlechten Situation entfliehen zu können, doch bald schlagen ihre Gefühle in blanken Hass um. Lempi ist die falsche Frau an Viljamis Seite, sie, Elli, liebt ihn richtig und macht schliesslich die ganze Arbeit, die verhasste Lempi aus der Stadt ist ja zu nichts nutze, noch ein Kind musste sie aufnehmen und die Wohltätige geben, Ellis Zorn lodert, die Schwangerschaft wird diesen noch mehr entfachen. Doch Viljami wird es nicht gegönnt, sein Kind auf die Welt kommen zu sehen, er wird in den Kriegsdienst einberufen. Schweren Herzens geht Viljami, denkt ständig an seine Lempi, er überlebt, erhält aber die Nachricht von Lempis Verschwinden, es heisst, sie sei wie ihre Schwester mit einem Deutschen abgehauen. Viljami kann das nicht glauben und kehrt völlig gebrochen zurück, da ist die eifrige Magd Elli, die seinen Sohn und den anderen Jungen versorgt hat, den Hof führt, der wie ein Wunder im Gegensatz zum Städtchen, welches völlig zerstört wurde, noch heil dasteht. Elli ist sich sicher, am Ziel ihrer Träume angekommen zu sein, doch da steht draussen vor dem Hof plötzlich der Geist der Vergangenheit und Elli kann ihren Augen nicht trauen.

Fazit: Ein geschichtsträchtiger Sommer in Lappland!
Die Autorin Rytisalo erzählt vor dem Hintergrund von Finnlands Geschichte während dem Zweiten Weltkrieg aus dem Leben von Lempi. Lempi, was auf altfinnisch Liebe bedeutet, lernen wir nur durch die Perspektiven der anderen Menschen in ihrem Leben kennen. Viljami zeichnet ein ganz anderes Bild von Lempi, als die eifersüchtige Elli und auch Sisko vertieft ihre Sicht auf die geliebte Zwillingsschwester vor unseren Augen für uns zu einem grossen Ganzen. Der Lapplandkrieg, die Waffenbruderschaft und spätere Verfeindung, Finnlands Geschichte ist spannend, die komplizierten Beziehungen zu Deutschland und den Sowjets passen zur Geschichte, in welcher Liebe, Neid und Hass eine verhängnisvolle Rolle haben und diesen Roman zu einer bewegenden und unvergesslichen Lektüre machen. Ein grosser Roman, der in Finnland auch wichtige Preise bekommen hat.

Meine Wertung: 9/10

Minna Rytisalo / Lempi, das heisst Liebe
Übersetzt aus dem Finnischen von Elina Kritzokat
Verlag: Hanser, Seiten: 224

Share on Pinterest
Share with your friends










Submit

{ 0 comments }

Post image for Severin Schwendener / Biohacker

Bobo und Luca sind beste Freunde und unzertrennlich, bei schönem Wetter hängen sie gemeinsam draussen rum, am See zum Beispiel, und bei schlechtem Wetter gamen sie zusammen. Sie sind eigentlich beide gute Schüler, wobei Bobo wirklich einfach der Klügste ist und seinem grossen Bruder Todor nacheifert, welcher an der ETH Biologie studiert. Elea wohnt ganz nah von Bobo und sie kennen sich seit Ewigkeiten, genau darin sieht Elea auch ihr grösstes Problem, sie und Bobo sind einfach wie Bruder und Schwester, sie sind sich nahe und kennen sich zu gut. Bobo kann ja nicht ahnen, welche Stürme im Eleas Herz toben, sie hat sich einfach plötzlich Hals über Kopf in Bobo verliebt. Elea weiss nicht, wie sie Bobo ihre Gefühle offenbaren soll, dazu nervt sie Luca, der wohnt ja fast bei Bobo. Doch Elea bekommt ihre erträumte Chance. Nach einem Hackerangriff auf ihre Schule munkeln alle, der Täter müsste eigentlich Bobo sein, er gilt ja als cleverer Nerd auf diesem Fachgebiet. Luca scheint sich deswegen schon mit Bobo gestritten zu haben und dann war da noch ein Streit zwischen den beiden und nun ist das Unvorstellbare passiert, Luca und Bobo gehen einander aus dem Weg. Bobo hat sich aus den USA eine Forscherbox bestellt, in der Schweiz kann man diese nicht kaufen, denn hier ist diese verboten. Mit der Box will Bobo die Genetik der Algen in seinem Aquarium entschlüsseln und diese so verändern, dass er Algen züchten kann, die leuchten können. Luca hat sich über dieses verbotene Vorhaben dermassen aufgeregt, der lebt ja echt hinter dem Mond, denkt sich Bobo, der kam ihm doch tatsächlich mit der Schöpfung und Gott, der kann ihm mal gestohlen bleiben mit seinen mittelalterlichen Ansichten. Bobo findet in Elea eine Bewunderin für seine Forschung, sie will gar zusehen, wenn er das Experiment durchführt. Nach ein paar Tagen dann wird man sehen können, ob Bobo sein Ziel erreicht. Als es soweit ist, gerät alles aus der Bahn, Bobo versteht die Welt nicht mehr und hat nun auch noch Elea verloren. Bobo ist alleine, oft sitzt er am See, einiges ist ihm klar geworden, aber kann er noch zurück?

Fazit: Schöpfer sein, darf man das?
Severin Schwendener, der Biologie studiert hat, schreibt einen packenden Jugendroman um ein so faszinierendes wie wichtiges Thema, welches absolut aktuell die Jugendlichen betrifft. Hacker im Netz, die kennt heute jeder Teenager, aber wie weit informiert ist man, was Genetik angeht und was Biohacking bedeutet? Die Geschichte zeigt die Neugier und das Können eines Jungen in diesem Bereich, der aber in seiner Begeisterung sogar die Freundschaften vergisst und in seiner Euphorie vorerst doch nicht genug weit zu denken vermag. Ein grosser Wurf aus dem bewährten Hause da bux!

Meine Wertung: 9/10

Severin Schwendener / Biohacker
Verlag: da bux, Seiten: 60

Der da bux Verlag ist momentan im Rennen um den Publikumspreis beim Jungunternehmerpreis Startfeld Diamant der St. Galler Kantonalbank! Jede Stimme zählt! Aktuell liegen sie mit 872 Stimmen auf dem zweiten Platz, 95 Stimmen hinter dem ersten Platz. Falls ihr könnt, gebt doch bitte dem da bux Verlag Eure Stimme und leitet den Link mit bester Empfehlung meinerseits weiter an Freunde und Bekannte. Vielen Dank!
Zur Abstimmung: https://www.sgkb.ch/de/geschaeftskunden/da-bux-verlag

Share on Pinterest
Share with your friends










Submit

{ 0 comments }

John Jay Osborne / Liebe ist die beste Therapie

10 Februar 2019
Thumbnail image for John Jay Osborne / Liebe ist die beste Therapie

Steve und Charlotte setzen die letzte Hoffnung in die Ehetherapie bei einer Therapeutin. Sandy hat schon vielen Paaren geholfen, doch jetzt glaubt sie selber kaum an dieses Paar und teilt ihnen dies sogar mit. Immerhin hat sie Steve aber dazu gebracht, Charlotte eine ganze Menge Geld zu geben, denn diese ist finanziell völlig in der […]

Simon Libsig / Der Velodieb, der unters Auto kam

8 Februar 2019
Thumbnail image for Simon Libsig / Der Velodieb, der unters Auto kam

Frederik Dubois ist ein junger Mann, dem das Leben einfach noch nicht so ganz gelingen will, er ist in der Kleinstadt Baden gestrandet und schreibt seinen Eltern wundersame Dinge, die nicht ganz der Wahrheit seiner Situation entsprechen. Doch Frederik weiss, es würde ihnen das Herz brechen, wenn sie wüssten, dass er auch das zweite Studium […]

Elizabeth Jane Howard / Die Jahre der Leichtigkeit

7 Februar 2019
Thumbnail image for Elizabeth Jane Howard / Die Jahre der Leichtigkeit

Der Sommer 1937 steht bevor, auf dem Anwesen der Familie Cazalet in Sussex herrscht Hochbetrieb, denn William (Brig) und Kitty (Duchy) haben mit ihrer Tochter Rachel und ihrem Personal jede Menge Vorbereitungen zu treffen. Die drei Söhne Hugh, Edward und Rupert werden mit ihren Frauen und Kindern wie immer die langen Sommerferien in ihrem Elternhaus […]

Lukas Linder / Der Letzte meiner Art

5 Februar 2019
Thumbnail image for Lukas Linder / Der Letzte meiner Art

Die von Ärmels gehören irgendwie nicht ins 21. Jahrhundert in Bern, ihre teils adelige Geschichte stützt auf einem Helden ab, einem Vorfahren, der in der Schlacht bei Marignano vierzig Franzosen mit seiner Hellebarde erschlagen haben soll. Das Gemälde dieses Helden ist ein düsteres, der Held hat für den Maler nicht freundlich in die Welt geblickt, […]

Amélie Nothomb / Happy End

28 Januar 2019
Thumbnail image for Amélie Nothomb / Happy End

Trémière erblickte das Licht der Welt und bald schon zeichnete sich ihre enorme Schönheit ab in ihren Gesichtszügen und in ihrem ganzen Wesen. Einzig die Eltern fanden, das Baby gucke dümmlich drein, was die famose Grossmutter heftig verneinte. Die Mutter fand, der beste Platz für Trémière sei bei der Grossmutter und so lauschte die alte […]

Philippe Daniel Ledermann / Ärzte auf Abwegen

28 Januar 2019
Thumbnail image for Philippe Daniel Ledermann / Ärzte auf Abwegen

Anfang der Fünfzigerjahre, während ihres Medizinstudiums an der Universität Bern werden Arno, Viktor und Marcel zu Freunden fürs Leben. Sie treffen sich auch später regelmässig und tauschen sich aus über Ihren Werdegang, über Ihr Leben und Lieben, bleiben verbunden. Sie haben dem hippokratischen Eid die Treue gehalten, bis die Pharmalobby mit einer immensen Verlockung des […]

Daniele Meocci & Yvonne Rogenmoser (Illustrationen) / Maunzer

24 Januar 2019
Thumbnail image for Daniele Meocci & Yvonne Rogenmoser (Illustrationen) / Maunzer

Das Schulhaus im Klee ist schön gelegen, die Kinder toben fröhlich draussen und der Schatten, den die grosse Trauerweide spendet, wird geschätzt. Die Vögel nisten gerade im Baum, die Welt ist in Ordnung, die Klasse 4a von Frau Sommer bekommt eine neue Schülerin namens Milla. Klara und Wolle sind richtig beste Freunde, anfänglich wurden sie […]

Elisa Shua Dusapin / Ein Winter in Sokcho

17 Januar 2019
Thumbnail image for Elisa Shua Dusapin / Ein Winter in Sokcho

Im Sommer herrscht ein emsiges Treiben im Küstenort Sokcho in Korea, die Grenze zu Nordkorea ist nahe, die Touristen kommen in Scharen. Jetzt aber ist alles still und erstarrt im eisigen Winter, kaum Fremde sind im Ort, in der alten Pension arbeitet eine junge Frau, sie kocht für die wenigen Gäste. Sie will ihre Mutter, […]

Till Berger / Offshore

10 Januar 2019
Thumbnail image for Till Berger / Offshore

Valparaiso Chile, Paul Margis blickt goldenen Zeiten entgegen, als Fachmann der deutschen Bundesregierung hat er einen neuartigen Roboter präsentiert, welcher sich sicherlich rasant verkaufen und verbreiten lassen wird. Denn mit diesem Hightechgerät lässt sich der Meeresboden schürfen und eine äusserst effiziente Energiequelle daraus gewinnen: Manganknollen. Manganknollen liefern eine immense Energie, sind sie die Rettung für […]

Vanessa Sonder & Patrizia Hausheer / Was soll das alles

28 Dezember 2018
Thumbnail image for Vanessa Sonder & Patrizia Hausheer / Was soll das alles

Vanessa und Patrizia treffen sich oft, eigentlich meistens in einer Bar, so sind auch diese gesammelten Bargespräche für ihr Buch entstanden. Trocken erzählen sie also schon mal doppelt nicht, die beiden Philosophinnen, und so entstehen die Gespräche auch schon mal fast im Rausch. Die Kindheit zum Beispiel ist von immenser Wichtigkeit für den Rest unseres […]

Francesca Cavallo & Elena Favilli / Good Night Stories for Rebel Girls 2

24 Dezember 2018
Thumbnail image for Francesca Cavallo & Elena Favilli / Good Night Stories for Rebel Girls 2

Eine Fortsetzung vom ersten, erfolgreichen Band der starken, rebellischen Frauen ist ein kostbares Geschenk, hier sind erneut 100 famose Gutenachtgeschichten versammelt, von Schriftstellerin über Aktivistin, Piratin, Spionin, Eistaucherin und Musikerin, von Chemikerin, Neuropsychologin bis hin zu Königin. So bunt und kreativ wie Künstlerinnen aus der ganzen Welt die Porträtierten in Szene gesetzt haben, so farbig […]

Gerlinde Michel / Fremdsehen

23 Dezember 2018
Thumbnail image for Gerlinde Michel / Fremdsehen

Zwei Paare erleben einen schönen Tag, an einer Aussichtsplattform kommt es zur Begegnung mit Folgen. Konstantin und Louisa sind ein erfahrenes Ehepaar, Cyrill und Sophie sind jung und noch nicht so lange ein Paar, die Männer fotografieren gekonnt die Aussicht und nicken sich wohlwollend zu, denn sie haben fachmännisch sofort erkannt, das sie die haargenau […]

Elisabeth Baguley & Jane Chapman (Illustrationen) / Der kleine Hase und das Schneeflockengeflüster

22 Dezember 2018
Thumbnail image for Elisabeth Baguley & Jane Chapman (Illustrationen) / Der kleine Hase und das Schneeflockengeflüster

Den kleinen Hasen nerven manchmal seine vielen Geschwister, es ist einfach zu eng im Hasenbau, wie soll man da Schlaf finden? Der kleine Hase flieht in die Nacht hinaus, da begegnet ihm der Herr Albatros, dieser nimmt in auf seinen Flügeln mit auf eine Reise ins Nordsternland. Der kleine Hase staunt über den Schnee, tollt […]

Ina Mielkau / Noch mehr Weihnachtssterne? Gerne!

21 Dezember 2018
Thumbnail image for Ina Mielkau / Noch mehr Weihnachtssterne? Gerne!

Sterne, Sternstunden, Bastelzeit, mit diversen Papieren arbeiten, dies vermittelt dieses feine Buch, es gab schon einen Vorgänger, und nun also eine Fortsetzung. Bereits im Vorwort spricht mir die Gestalterin aus dem Herzen, denn dieses Bastelbuch kann man das ganze Jahr hindurch gebrauchen, Sterne passen immer! Ina Mielkau verrät uns, welcher Stern sie besonders herausgefordert hat […]

Franz Vogel / Rund ums Änziloch, die Welt und ihre Bewohner

20 Dezember 2018
Thumbnail image for Franz Vogel / Rund ums Änziloch, die Welt und ihre Bewohner

Ein Mann, eine Region, eine Botschaft im Dienste der Menschlichkeit. Franz Vogel, hat einen entlegenen Ort gefunden und dort aufwendig eine schlichte Hütte aufgebaut, sie wurde leider durch Brandstiftung zerstört, sie war in der Tat nicht legal, doch er hat sie erneut aufgebaut. Vogel sagt nüchtern, er wisse genau, dass es nicht gehe, dass einfach […]

Esther Pauchard / Tödliche Macht

19 Dezember 2018
Thumbnail image for Esther Pauchard / Tödliche Macht

Melissa Braun vermisst ihre neue Freundin Véro Wilhelm, diese ist nicht zu ihrer Arbeit im Gartencenter erschienen und scheint wie vom Erdboden verschluckt zu sein. Melissa merkt rasch, dass hier etwas ganz und gar schief läuft und lernt erneut die Angst kennen, da nützen ihr ihre bunten Kleider nicht und auch nicht ihr sonniges Gemüt. […]

Walter Moers / Weihnachten auf der Lindwurmfeste: oder: Warum ich Hamoulimepp hasse

18 Dezember 2018
Thumbnail image for Walter Moers / Weihnachten auf der Lindwurmfeste: oder: Warum ich Hamoulimepp hasse

Hildegunst von Mythenmetz ist in Rage, das Hamoulimepp steht bevor, ein Fest, das doch eigentlich so unwürdig ist und die Lindwurmfeste in ein Tollhaus verwandelt. Hildegunst schreibt sich den Frust von der Seele, indem er seinem Freund in einem Brief über Hamoulimepp und seine Gedankengänge dazu berichtet. Schliesslich glaubte Hildegunst in seiner Kindheit auch an […]

Lukas Hartmann / Ein Bild von Lydia

17 Dezember 2018
Thumbnail image for Lukas Hartmann / Ein Bild von Lydia

An der Beerdigung friert Luise, ihr Mantel ist zu dünn und sie denkt zurück an ihre Zeit, welche sie mit zuerst der gnädigen Frau oder Frau Welti, dann aber immer häufiger in vertrauten Momenten mit Lydia verbracht hat. Nun würde sie alle Kleider von Lydia erben. Nach der Scheidung hatte sie ja wieder Frau Escher […]

Franz Hohler & Kathrin Schärer (Illustrationen) / Am liebsten ass der Hamster Hugo Spaghetti mit Tomatensugo

16 Dezember 2018
Thumbnail image for Franz Hohler & Kathrin Schärer (Illustrationen) / Am liebsten ass der Hamster Hugo Spaghetti mit Tomatensugo

Krähen, die sich streiten, kommen gar nicht weiter, doch diese Tiergedichte sind sehr heiter. Sogar die Tarantel wird durch Hohler und Schärer eleganter. Fliege, Ziege, Hermelin, alle stecken hier mit drin. So werden Lesen und Schauen für uns hier zum grossen Staunen. Das Buch nimmt man gerne zur Hand, es gehört auf einen höheren Stand. […]

Bruno Blume & Mo Richner (Illustrationen) / Vor Kummer sterbe ich – Vreneli und das Plumpsklo am Ende der Welt

15 Dezember 2018
Thumbnail image for Bruno Blume & Mo Richner (Illustrationen) / Vor Kummer sterbe ich – Vreneli und das Plumpsklo am Ende der Welt

Onno, Toni und Svantje verlassen ihre Heimat Deutschland, weil ihre Eltern beschlossen haben, sie selber zu unterrichten, dies ist erlaubt in der Schweiz, also legen sie dort einen Neuanfang hin. Das schiefe, alte Haus in Guggisberg hat gar noch ein Plumpsklo, dass sie nun ausschlafen dürfen und nicht in die Schule müssen, das finden die […]

Meta Zweifel / Leben mit Goldrand

14 Dezember 2018
Thumbnail image for Meta Zweifel / Leben mit Goldrand

“Am Sonntag setzte man sich zum Mittagessen nicht einfach an den Tisch: Es wurde Platz genommen!”, so sinnig erzählt die Autorin aus ihrer Kindheit, einer Zeit, in welcher es unvorstellbar war, Gästen etwa ein Raclette zu servieren. Es war die Zeit des Sonntagsbratens und des guten Geschirrs, das dem Tag und den Gästen gerecht wurde, […]

Priska M. Thomas Braun / Der gestrandete Wassermann

13 Dezember 2018
Thumbnail image for Priska M. Thomas Braun / Der gestrandete Wassermann

Die Familie Penrose lebt in einem grossen Haus namens Clifftop in einem kleinen Ort nahe von Cornwall, Elizabeth und ihr Mann Corran lieben das Leben am Meer und ihre Familie, die eine Werft führt. Ein Schicksalsschlag hat ihnen den erstgeborenen Sohn Oliver aus dem Leben gerissen. Die anderen Kinder Finlay und Claire sowie die recht […]