Tim Krohn / Herr Brechbühl sucht eine Katze

Wir schreiben das Jahr 2001, die Welt ist also nicht untergegangen und in einem Mehrfamilienhaus in Zürich nimmt das Leben der elf Bewohner seinen Gang. Selina, die junge, arbeitslose Schauspielerin etwa, blickt ratlos in ihre blanke Agenda, keine Engagements in weiter Sicht, das neue Jahr beginnt alles andere als verlockend, darum nimmt Selina auch einen […]

Rath & Rai / Bullenbrüder

Holger Brinks ist Kriminalhauptkommissar der Mordkommission, verheiratet und Vater eines Teenagersohnes, er ist ein seriöser Berufsmann, nahezu schon nervig korrekt. Ganz anders Holgers Bruder Charly, der sich als Privatschnüffler durchs Leben schlägt, gerade einmal wieder eine Beziehung in den Sand gesetzt hat, ohne Dach über dem Kopf bei seinem Bruder auf der Matte steht und […]

Cameron Bloom & Bradley Trevor Greive / Penguin Bloom

Dies ist die Liebes- und Lebensgeschichte der Familie Bloom aus Australien. Die Familie besteht aus Vater, Mutter, drei Söhnen und einer äussert ungewöhnlichen, kleinen “Schwester”, die mit ihrer federleichten Art in diese Familie herein fällt, wenn es gerade richtig schwer ist, das Leben. Cameron und Sam sind ein Liebespaar geworden, ihre Liebe zu anderen Ländern […]

Susann Pásztor / Und dann steht einer auf und öffnet das Fenster

Karla wird sterben, der Krebs lässt ihr keine andre Wahl, ihr Leben dauert nur noch eine kurze, begrenzte Zeit lang. Fred ist einerseits neu Sterbebegleiter, andererseits alleinerziehender Vater. Sein Sohn Phil, junge dreizehn Jahre alt, kann mit der neuen Berufung seines Vaters nun gar nichts anfangen. Doch Fred will bei seiner ersten Sterbebegleitung sein Bestes […]

Post image for Dieter Bednarz / Schwer erleuchtet

Verliebt im Urlaub, Strand und Sonne, die Anwältin Maya und Daniel der Journalist mit Job als Wetteransager beim TV, geniessen herrliche Tage. Aber das Paar gerät in einen Streit und Daniel begegnet einem ganz in orange gewandeten Mönch, dem erhabenen Buddhisten Siri, der dem Paar dann eine Trauungszeremonie in seinem Tempel ermöglicht, die einfach traumhaft schön ist. Damals hat das Paar dem Mönch Siri versichert, sollte er je in Hamburg sein, wäre er ihnen ein willkommener Gast. Zurück in Hamburg, das Leben nimmt seinen Lauf, verzweifelt sehnt sich Maya nach einem gemeinsamen Kind, während sich Daniel als Wetterfrosch zunehmend missverstanden und minderwertig fühlt. Mönch Siri kommt in Hamburg an, tanzt mit nackten Füssen in den Sandalen im Schneegestöber mit den Schneeflocken, was den Taxifahrer tief berührt. Maya und Daniel trauen ihren Augen kaum, als er Mönch bei ihnen vor der Tür steht. Mönch Siri muss erfahren, dass in Hamburg das Leben weitaus anders abläuft als in Sri Lanka, merkt auch, wie es um Maya und Daniel steht und er muss feststellen, dass selbst er ständig Gefahr läuft, den Regeln des Buddhismus nicht gerecht zu werden. Mönch Siri stellt das Leben von so manchen auf den Kopf, oder vielmehr ist es seine Gelassenheit, seine Liebe und seine Lehre, die ihre Wirkung nicht verfehlt. So geraten die Dinge in Bewegung, eine Metzgersfrau verlässt ihren Mann, ein Obdachloser findet zurück ins zivilisierte Leben und ein Kleinganove merkt, dass Karma vieles verändern kann. Mönch Siri weiss gutes Karma zu verbreiten und macht damit auch vor den Dirnen und dunklen Gestalten auf der Reeperbahn nicht halt. Sein Leben würde der erhabene Mönch Siri geben, ohne mit der Wimper zu zucken und damit bricht er den dunkelsten Machtmenschen der Reeperbahn. Ja, und Maya und Daniel? Mönch Siri stellt mit Bedauern fest, dass es um diese beiden gar nicht gutsteht, er ist zuweilen gar ganz alleine in deren Wohnung und niemand stellt ihm in der Küche bereit eine Reisschüssel bereit. Doch in der Wohnung gibt es inzwischen einen Meditationsraum, verschiedenste Menschen kommen und meditieren mit Mönch Siri. Mayas Assistentin findet ihren Weg und zeigt auch Maya neue Wege auf, im Yogastudio treffen sie auf eine wunderbare Frau und grossartigen Menschen. Alles ist in Bewegung, Veränderung fordert alle und es heisst auch Abschied zu nehmen und zu merken, dass das Leben nicht alles ist. Kann Mönch Siri helfen, seine Lehre allen helfen, was wird aus ihm, sollte er nicht zurückkehren in seine Heimat zu seinem Tempel, kommt er seiner Erleuchtung näher, geht er auf den richtigen Pfaden, was passiert mit Daniel und Maya?

Fazit: Alles nur Karma, oder was?
Dieser Roman ist eine äusserst vergnügliche Sommerlektüre, so oft kann man herzhaft Lachen! Aber der Mönch Siri in Hamburg, das ist vor allen anderen Dingen eine Sache für das Herz, denn Mönch Siri und seine buddhistische Lehre bewegen doch etliche Dinge bei den charmanten und so verschiedenen Protagonisten in Hamburg und dem Paar Maya und Daniel. Nebst vielem Wissen über den Buddhismus hat mich diese Story einfach bewegt, berührt und amüsiert, ein gutes Lesekarma hatte ich auf jeden Fall! Ein Roman über unser Leben, Streben, Hoffen, über das Loslassen und das einfache, grosse Glück des achtsamen Daseins!

Meine Wertung: 8/10

Dieter Bednarz / Schwer erleuchtet
Verlag: Knaur, Seiten: 398

Share on Pinterest
Share with your friends










Submit

{ 0 comments }

Post image for Jay Jay Burridge / Kampf der Raptoren

Bea ist auf Reisen mit ihrer Grossmutter Bounty und deren gutem Freund Theodore, einem echten Abenteurer und endlich einmal darf Bea mit ihnen auf die Aru-Inseln in Indonesien reisen. Wir schreiben das Jahr 1932, Bea vermisst ihre Eltern, welche seit etlicher Zeit verschollen sind. Bounty hat der geliebten Enkelin gesagt, sie wollen auf den Inseln die farbenprächtigen und seltenen Schattenraptoren suchen, aber in Wahrheit hat die Grossmutter einen Brief bekommen, welcher schon vor Jahren auf den Aru-Inseln aufgegeben worden ist und der von Beas Eltern stammt, aber erst jetzt angekommen ist. Hoffnung kehrt in Bountys Herz ein und voller Tatendrang geht sie von Bord des Dampfschiffes an Land. Bea macht schon eine freundschaftliche Bekanntschaft mit einem Jungen, der mit seinem Ankylosaurier als Gepäckträger arbeitet. Aber auf der Insel ist ein übler Typ an der Macht, er stellt Fallen auf und verkauft Raptoren, er hat keine Achtung vor der Tierwelt oder den Menschen und denkt nur an seinen Reichtum, reitet auf seinem T-Rex durch die Gegend und verbreitet Angst und Schrecken. Natürlich passen dem miesen Kerl auch die Neuankömmlinge nicht, er will sie so schnell wie möglich wieder loswerden, aber da hat er die Rechnung mit den falschen gemacht. Bounty ist eine resolute Dame, Bea auch alles andere auf den Kopf gefallen und Theodore liebt Tiere und ist zugleich ein guter Kämpfer. Die drei Reisenden merken lange nicht, dass sie von oben aus dem Blätterwerk des Dschungels beobachtet werden, sie staunen nicht schlecht, als sie den unter den Schattenraptoren lebenden Federn-Jungen kennenlernen. Der Junge kann nicht sprechen und so offenbart sich seine Geschichte erst allmählich. Ein gefährliches wie zugleich berührendes Abenteuer wartet auf der Insel. Findet Bea ihre Eltern, können sie sich und die Tiere vor dem Inselbösewicht schützen??

Fazit: Sie sind nicht ausgestorben! Saurier und Menschen auf der Erde.
Dieser Start einer Dino-Action-Serie bietet nicht nur für Jungs eine gute Story, auch für Mädchen ist da spannender Stoff dabei, die Schönheit der Tiere, deren Schutz, die Suche nach Beas Eltern, eine grosse Freundschaftsgeschichte und eine spezielle Sprache der vergangenen Zeit entsprechend, machen dieses Buch zum anspruchsvolleren Lesespass. Ich habe es meinem achtjährigen Sohn vorgelesen, er fand es sehr gut, hatte aber etliche Fragen. Zum selber Lesen, denke ich, eignet es sich für geübte Lesende ab etwa 11 Jahren. Wir freuen uns auf die Folgebände! Lesefutter für die Sommerferien!

Meine Wertung: 7/10

Jay Jay Burridge / Kampf der Raptoren
von Jay Jay Burridge (Autor, Illustrator)
Chris West (Illustrator) und Rainer Schumacher (Übersetzer)
Verlag: Baumhaus, Seiten: 349

Share on Pinterest
Share with your friends










Submit

{ 0 comments }

Sarina Bowen / True North 01 – Wo auch immer du bist

6 Juli 2017
Thumbnail image for Sarina Bowen / True North 01 – Wo auch immer du bist

Audrey Kidder hat es nicht leicht mit ihrer geschäftstüchtigen Mutter. Einen Vater gab es nie und Audrey muss nun ohne die Unterstützung ihrer Mutter zurechtkommen, denn dieser gefällt es nicht, dass ihre Tochter nur Köchin werden will. Ein winziges WG-Zimmer in Boston und ein unbarmherziger Arbeitgeber lassen Audrey bislang nur von ihrem eigenen Spitzenrestaurant träumen, […]

Werner Niederer / Die Berner Suizidrate

30 Juni 2017
Thumbnail image for Werner Niederer / Die Berner Suizidrate

Wir befinden und im Jahre 2035, die Autos fahren per Autopilot, die EMU (Europäische Monotheistische Union) hat Erfolg, das Konzept um miteinander zu arbeiten scheint erfolgreich zu sein. In Innertkirchen ist ein junges Mädchen in die Aare gestürzt und zu Tode gekommen, für die Kommission zur Abklärung der Berner Suizidrate gilt es nun, in Innertkirchen […]

Anthony McCarten / Licht

28 Juni 2017
Thumbnail image for Anthony McCarten / Licht

Thomas Alva Edison liebt seine erste Frau inniglich und feiert grosse Erfolge als Erfinder, sein Telegraf, später der Phonograph und schliesslich die Glühbirne, erstaunen die Menschheit, manch eine Frau ist gar in Ohnmacht gefallen, als sie das Licht der Glühbirne erblickt hat. Während seine Frau ihm den Rücken freihält und die Kinder grosszieht, ist das […]

Ralph Schröder / Schweighausers Korrekturen

27 Juni 2017
Thumbnail image for Ralph Schröder / Schweighausers Korrekturen

Armin Schweighauser ist Korrektor bei einer grossen Zeitung in Basel, er langweilt sich in seinem Leben und oft tanzen die Buchstaben neuerdings plötzlich vor seinen Augen. Ein Besuch beim Augenarzt bringt nicht das zutage, was sich Schweighauser erhofft, er will nun selbst handeln und etwas verändern. So beginnt Schweighauser, Nachrichten umzuschreiben. Zuerst eher unauffällig, wie […]

Doris Knecht / Alles über Beziehungen

24 Juni 2017
Thumbnail image for Doris Knecht / Alles über Beziehungen

Viktor ist kein grosser Hecht, nein, vielmehr hat er immer darunter gelitten, dass er derart durchschnittlich ist, dass er für seine Mitmenschen völlig unsichtbar ist. Aber Viktor hat sich darum gekümmert, dass er beruflich etwas darstellt, im Kulturbereich ist er ein wichtiger Mann, er kann Jobs vergeben, das bringt gewisse Vorteile mit sich. Viktor ist […]

Franziska Schläpfer / Trudi Gerster

11 Juni 2017
Thumbnail image for Franziska Schläpfer / Trudi Gerster

“Es ist besser, sein Leben zu sehr auszufüllen, als zu wenig!” dies war ein gerne geäusserter Merksatz von Trudi Gerster und tatsächlich hat sie ihr Leben bis ins hohe Alter sehr ausgefüllt gelebt. Im Jahre 2013 ist sie in Basel im Alter von 93 Jahren gestorben. Als Kind war sie der Liebling des Vaters, dieser […]

Maja Lunde / Die Geschichte der Bienen

10 Juni 2017
Thumbnail image for Maja Lunde / Die Geschichte der Bienen

China in der Zukunft. Wir schreiben das Jahr 2098, die Insekten sind ausgestorben, also auch keine Bienen mehr da, die Menschheit steht am Abgrund, die Menschen hungern und die Geburtenrate geht rapide zurück. Tau und ihr Mann leben da als einfachste Arbeiterfamilie, ihr ganzes Glück ist ihr Sohn Wei-Wen, für ihn erträumen sie sich ein […]

Tim Krohn / Herr Brechbühl sucht eine Katze

4 Juni 2017
Thumbnail image for Tim Krohn / Herr Brechbühl sucht eine Katze

Wir schreiben das Jahr 2001, die Welt ist also nicht untergegangen und in einem Mehrfamilienhaus in Zürich nimmt das Leben der elf Bewohner seinen Gang. Selina, die junge, arbeitslose Schauspielerin etwa, blickt ratlos in ihre blanke Agenda, keine Engagements in weiter Sicht, das neue Jahr beginnt alles andere als verlockend, darum nimmt Selina auch einen […]

Takis Würger / Der Club

1 Juni 2017
Thumbnail image for Takis Würger / Der Club

Hans Stichler ist ein stilles Kind, er wächst mit einer kranken Mutter und einem Vater, welche ihn beide sehr lieben, in Deutschland auf, aber viel zu früh verliert er die Eltern und als einzige Verwandte bleibt ihm die zerbrechliche Halbschwester der Mutter, Tante Alex. Hans mochte Tante Alex immer, die Eltern erklärten ihm aber, Alex […]

Luca D’Andrea / Der Tod so kalt

31 Mai 2017
Thumbnail image for Luca D’Andrea / Der Tod so kalt

Jeremiah Salinger ist kein Bergler, aber die Liebe zu seiner Frau hat ihn aus Amerika in die Südtiroler Bergwelt gebracht, er spürt immer, dass er ein Fremder ist und nie ganz dazugehören wird in Siebenhoch. Doch er liebt seine Frau Anneliese und seine Tochter Clara und er ist fasziniert von seiner neuen Heimat und deren […]

Sylvain Prudhomme / Ein Lied für Dulce

28 Mai 2017
Thumbnail image for Sylvain Prudhomme / Ein Lied für Dulce

Westafrika, die Stadt Guinea Bissau, das ist die Heimat der legendären Band Super Mama Djombo. Sie machen Musik seit Jahrzehnten, Musik für Ihr Land, gegen das Regime, Musik gegen die Reichen an der Macht, gegen die Portugiesen, für das schwarze Volk, seine Freiheit und seine Kultur. Die Radiostationen spielen die Lieder der Band rauf und […]

Rath & Rai / Bullenbrüder

26 Mai 2017
Thumbnail image for Rath & Rai / Bullenbrüder

Holger Brinks ist Kriminalhauptkommissar der Mordkommission, verheiratet und Vater eines Teenagersohnes, er ist ein seriöser Berufsmann, nahezu schon nervig korrekt. Ganz anders Holgers Bruder Charly, der sich als Privatschnüffler durchs Leben schlägt, gerade einmal wieder eine Beziehung in den Sand gesetzt hat, ohne Dach über dem Kopf bei seinem Bruder auf der Matte steht und […]

J.R. Dos Santos / Das Einstein Enigma

22 Mai 2017
Thumbnail image for J.R. Dos Santos / Das Einstein Enigma

Im Jahr 1951 treffen sich Albert Einstein und der israelische Premierminister Ben-Gurion zu einer vertraulichen Unterredung. Ben-Gurion fleht Einstein um Hilfe an, unter Glaubensbrüdern, zur Sicherung des Staates Israel soll Einstein tätig werden. Was die beiden Gesprächspartner nicht wissen, ist die Tatsache, dass das FBI und die CIA schon in der Nähe sind und sehr […]

Felix Bork / Oh, ein Tier

15 Mai 2017
Thumbnail image for Felix Bork / Oh, ein Tier

Dieses Buch ist einfach eine Augenweide, der Felix Bork, der kann zeichnen, er liebt Tiere, weiss ganz viel und mischt dieses Wissen noch mit einer tüchtigen Prise seines Humors. Wir erfahren die Wahrheit über Bambi genau so subtil wie etwa, wo bei der Schlange vorn und hinten ist. Nebenbei erfahren wir noch, dass der Fuchs […]

Cameron Bloom & Bradley Trevor Greive / Penguin Bloom

9 Mai 2017
Thumbnail image for Cameron Bloom & Bradley Trevor Greive / Penguin Bloom

Dies ist die Liebes- und Lebensgeschichte der Familie Bloom aus Australien. Die Familie besteht aus Vater, Mutter, drei Söhnen und einer äussert ungewöhnlichen, kleinen “Schwester”, die mit ihrer federleichten Art in diese Familie herein fällt, wenn es gerade richtig schwer ist, das Leben. Cameron und Sam sind ein Liebespaar geworden, ihre Liebe zu anderen Ländern […]

Tijan Sila / Tierchen unlimited

8 Mai 2017
Thumbnail image for Tijan Sila / Tierchen unlimited

Er hat Eltern, die im akademischen Bereich tätig sind und welche in Sarajevo der 90er Jahre zunehmend keine Zukunft mehr sehen in ihrem geliebten Land. Immer wieder flammt der Krieg auf, ein Ende dessen ist nicht in Sicht und die Waffenruhe ist immer eine unstabile Angelegenheit. Während Jugendliche in anderen Teilen der Welt jederzeit an […]

Alfonso Pecorelli / Das Mädchen, das die Welt veränderte

4 Mai 2017
Thumbnail image for Alfonso Pecorelli / Das Mädchen, das die Welt veränderte

Die kleine Marie, ein fröhliches, schwarzes Mädchen, stirbt schon mit acht Jahren an der Krankheit, an welcher schon so viele Menschen in Ihrem Land gestorben sind. Ihr Grossvater hat ihre Hand gehalten und ihr noch eine Frage ins Ohr geflüstert. Marie wacht an einem sonderbaren Ort auf, dort trifft sie auf einen alten Mann und […]

Flurin Jecker / Lanz

2 Mai 2017
Thumbnail image for Flurin Jecker / Lanz

Ein ländlicher Ort nahe von Bern in der Schweiz ist es, in welchem Lanz mit seinen vierzehn Jahren versucht, den Alltag als Teenager zu bewältigen. Seine Mutter arbeitet im Spital und ist oft nicht anwesend, der Vater lebt von ihr getrennt in einer anderen Wohnung, Lanz pendelt, das ist oft ermüdend. Jetzt steht in der […]

Barney Norris / Hier treffen sich fünf Flüsse

1 Mai 2017
Thumbnail image for Barney Norris / Hier treffen sich fünf Flüsse

Nadder, Ebble, Wylye, Bourne und Avon sind fünf Flüsse und sie verbinden sich, so verschieden sie auch sind und so mächtig sie gemeinsam klingen. In Salisbury südwestlich von London kreuzen sie sich und in der Kleinstadt geht das Leben seinen Gang. Da sitzt einer im Mc Donalds, blickt hinaus in seine Stadt und wird Zeuge […]

Noëmi Lerch / Die Pürin

26 April 2017
Thumbnail image for Noëmi Lerch / Die Pürin

Die Pürin scheint immer schon da gewesen zu sein, und weil sie so von dieser beeindruckt ist, hat sie beschlossen, ihre Gehilfin zu sein. Wichtiges und was ihr als solches erscheint, schreibt die Gehilfin auf. Abends kehrt sie zurück in die grosse, alte, dem Zerfall ausgesetzte, leere Villa und versucht sich zu erinnern. Die Grossmutter […]

Isabelle Autissier / Herz auf Eis

23 April 2017
Thumbnail image for Isabelle Autissier / Herz auf Eis

Louise und Ludovic sind ein junges Paar, ein Traumpaar könnte man sagen, jung und verliebt in Paris mit einem entspannten Leben. Louise ist eine versierte Bergsteigerin, Risiken vermeidet sie vehement, es war wie ein Wunder für sie, als der schöne Ludovic sich in sie, die Unauffällige, verliebt hat. Ludovic ist impulsiv, unstetig, aber als er […]

Susann Pásztor / Und dann steht einer auf und öffnet das Fenster

18 April 2017
Thumbnail image for Susann Pásztor / Und dann steht einer auf und öffnet das Fenster

Karla wird sterben, der Krebs lässt ihr keine andre Wahl, ihr Leben dauert nur noch eine kurze, begrenzte Zeit lang. Fred ist einerseits neu Sterbebegleiter, andererseits alleinerziehender Vater. Sein Sohn Phil, junge dreizehn Jahre alt, kann mit der neuen Berufung seines Vaters nun gar nichts anfangen. Doch Fred will bei seiner ersten Sterbebegleitung sein Bestes […]