Alice Gabathuler / Voll Risiko

by Manuela Hofstätter on 8. November 2017

Post image for Alice Gabathuler / Voll Risiko

Nino ist in Emma verliebt, doch eigentlich sind alle in Emma verliebt und da hat ausgerechnet er ja ohnehin keine Chance. Vom Vater als Versager betitelt himmelt Nino Emma nur aus der Ferne an. Doch dann plötzlich wächst Nino über sich hinaus, er will nicht, dass Emma auf das dünne Eis des Teiches geht, er will nicht, dass der Angeber Karim sie dazu bringt. Aber warum dann Nino plötzlich selbst auf dem Eis steht, dieses Risiko eingeht und mit seinem Leben spielt, das hat mit vielen Dingen zu tun.

Das ist nichts für Weicheier, verkündet Tim, als er mit ein paar anderen Jugendlichen nachts auf den Friedhof gehen will. Beim gegenseitigen Aufziehen und Erschrecken fällt Tim rückwärts in einen leeren Brunnen und alle haben Angst um ihn, als er stumm dort liegen bleibt.

Nuria und Jessy sind gute Freundinnen, sie teilen auch ihr Hobby, den Boxsport. Einzig in einem Punkt sind sie sich nicht einig, Jessy ist in Carlo verliebt aber Nuria mag ihn ganz und gar nicht leiden. Carlo boxt auch, doch er bricht die Regeln, er boxt auch ausserhalb des Trainings und scheint sich in schlimmen Szenen zu bewegen, offenbar ist er auch mit Hooligans befreundet.

Fazit: Drei Volltreffer am Puls der heutigen Jugend!
Die Edition 2 vom da bux Verlag ist da und erneut treffen die Titel und Inhalte der Jugendbücher exakt den Puls der heutigen Jugend. Mit “Voll Risiko” legt Alice Gabathuler drei Geschichten vor, die in der Sprache noch einfacher gehalten sind und dadurch noch leichter lesbar sind. Damit sind diese drei Storys geeignet für Jugendliche an heilpädagogischen Schulen sowie auch im Bereich Deutsch für Fremdsprachige. Ein Must für jede Schulbibliothek! Die tun was bei da bux und das ist super!

Meine Wertung: 8/10

Alice Gabathuler / Voll Risiko
Verlag: da bux, Seiten: 56

Manuela Hofstätter

Manuela Hofstätter

Habt keine Angst vor Büchern! Ungelesen sind sie ganz harmlos.
Manuela Hofstätter

Letzte Artikel von Manuela Hofstätter (Alle anzeigen)

Share on Pinterest
Share with your friends










Submit

{ 1 comment… read it below or add one }

1 Josia Jourdan November 9, 2017 um 18:43 Uhr

Hallo Manu,

Ich muss das Buch nun auch endlich lesen. Hast du “Hundert Lügen” schon gelesen? Das würde dir doch sicher auch gefallen. Einen schönen Donnerstag Abend,

Josia

Leave a Comment