Amélie Nothomb / Böses Mädchen

by Manuela Hofstätter on 30. August 2005

Post image for Amélie Nothomb / Böses Mädchen

Blanche ist eine Einzelgängerin, ihre Eltern beide Lehrer, sie wünscht sich nichts mehr, als irgendwo dazuzugehören.  Dass dann ausgerechnet Christa, das Bezauberndste und beliebteste Mädchen der Schule sie anspricht scheint ein Wunder zu sein. Plötzlich ist Christa bei Blanches Eltern die beliebteste Person, im Zimmer belegt sie mehr Platz als die eigene Tochter und überhaupt, Blanche hasst sie schon lange und kennt das zweite hundsgemeine Gesicht, die Antichrista, von welcher sie immer und immer wieder gequält wird. Als Christa dann noch über ihre Eltern herzieht, handelt Blanche und bringt die Wahrheit über Antichrista in Erfahrung….

Fazit
Ja Boshaftigkeit spricht aus Nothombs Figuren, aber auch ein gewisser charmanter Witz, ein verschmitztes Lachen wird von einer Gänsehaut abgelöst und zuletzt müssen wir die Geschichte selber zu Ende denken

Meine Wertung: 5/10

Amélie Nothomb / Böses Mädchen
Verlag: Diogenes, Seiten: 139

Manuela Hofstätter

Manuela Hofstätter

Habt keine Angst vor Büchern! Ungelesen sind sie ganz harmlos.
Manuela Hofstätter

Letzte Artikel von Manuela Hofstätter (Alle anzeigen)

Share on Pinterest
There are no images.
Share with your friends










Submit

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment