Andrea Maria Schenkel / Tannöd

by Manuela Hofstätter on 2. Februar 2007

Post image for Andrea Maria Schenkel / Tannöd

Alle fünf Familienmitglieder eines einsam gelegenen Hofes sind brutal ermordet worden, die sechste Tote, eine Magd, schicksalshafterweise erst seit kurzem auf dem Hof ebenfalls. Die Familie des Hofes, die Danners sind gar nicht beliebt. Der alte Danner war sein eigener Herr und Meister auf dem Hof, er zog manchen anderen Bauern bei Geschäften über den Tisch. Man munkelt auch, die beiden Kinder von seiner Tochter Barbara seien von ihm. Das erste Kind, ein Mädchen, soll einen amerikanischen Vater haben, er sei gleich wieder in die Heimat gegangen. Das zweite Kind, ein kleiner Junge soll von einem Mann aus dem Dorf sein, welcher etwas mit Barbara hatte und sie wohl liebte. Aber es sind ja alles Gerüchte, welche da kursieren. In der Nacht vor den grausigen Morden, schleicht ein einstiger Wanderknecht, ein übler Geselle auf den Hof. Er versteckt sich auf dem Heuboden, er hat Zeit, er kennt den alten Hof und er weiss, wo das Vermögen zu ergattern ist. Er würde notfalls auch Gewalt anwenden. Hat er dies getan? Ist er der üble, hasserfüllte Mörder?

Fazit
Auf einer Ebene zeichnen uns düster viele Zeugen das Bild der Familie Danner auf. Wem glauben wir, was sehen wir als Gerücht? Durch jede neue Aussage eines Dörflers malen wir unser Bild neu. Auf der anderen Ebene, sind wir beim Mörder, in seinen Gedanken und bei seinen Taten, aber wir wissen nicht, wer er ist. Als Barbara selbst einen Einblick in ihre Welt gibt, erfahren wir, was wir lieber gar nicht wissen möchten und wir kennen am Schluss den Mörder. Eine düstere Geschichte, faszinierend aufgebaut, die Autorin bezieht sich auf eine wahre Begebenheit, was das Ganze noch belastender macht.

Meine Wertung: 6/10

Andrea Maria Schenkel / Tannöd
Verlag: Nautilus, Seiten: 125

Manuela Hofstätter

Manuela Hofstätter

Habt keine Angst vor Büchern! Ungelesen sind sie ganz harmlos.
Manuela Hofstätter

Letzte Artikel von Manuela Hofstätter (Alle anzeigen)

Share on Pinterest
There are no images.
Share with your friends










Submit

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment