Birgit Vanderbeke / Sweet Sixteen

by Manuela Hofstätter on 30. August 2005

Post image for Birgit Vanderbeke / Sweet Sixteen

Sie kommen aus heilen reichen oder armen Elternhäusern, aus zerrütteten Familienverhältnissen, sie waren Alle total unterschiedlich, doch eines haben sie gemeinsam, sie verschwinden an ihrem 16.Geburtstag! Plötzlich tauchen überall hellblaue T-shirts auf mit der Aufschrift “FREE YOUR MIND” , die Trendforscher rätseln, welcher Bewegung oder welchem Styl dies entsprungen sein könnte, die Sixteens beginnen sich auch zu melden, doch ihre Absicht ist klar und deutlich, sie wollen nicht mehr so wie die Welt will, sie wollen so wie sie wollen…

Fazit
Dubios schräge Story, endet aber für mich zu platt und einfach, etwas zu viel Zeitgeist von heute, welcher dann doch nicht so richtig eingefangen wird…

Meine Wertung: 3/10

Birgit Vanderbeke / Sweet Sixteen
Verlag: S. Fischer, Seiten: 140

Manuela Hofstätter

Manuela Hofstätter

Habt keine Angst vor Büchern! Ungelesen sind sie ganz harmlos.
Manuela Hofstätter

Letzte Artikel von Manuela Hofstätter (Alle anzeigen)

Share on Pinterest
There are no images.
Share with your friends










Submit

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment