Christian Schünemann / Daily Soap

by Manuela Hofstätter on 31. Januar 2011

Post image for Christian Schünemann / Daily Soap

Das Leben von Starfrisör Tomas Prinz ist nie langweilig. Soeben sind bei ihm zwei Damen zufälligerweise aufeinander getroffen und es ist klar, sie werden miteinander arbeiten, welche Fügung. Er verpasste der neuen Producerin der legendären TV-Soap «So ist das Leben» einen neuen Style, und da traf sie auf die bekannte Schauspielerin Charlotte Auerbach, soeben zurückgekehrt aus Kalifornien. Charlotte hat sich nach langer Zeit mit ihrem Vater versöhnt und Tomas weiss, so hell leuchtet ihr Stern im Ausland wohl auch nicht mehr und so packt Charlotte die Gelegenheit beim Schopf und wird der neue Star der Soap. Für beide Frauen die ideale Lösung ihrer Probleme. Aber ganz der grosse Star, Charlotte, hat Ansprüche und einer hängt mit Tomas zusammen, er alleine soll sich um ihre Haare kümmern und so sagt er schliesslich zu, neben seiner Arbeit im Geschäft auch noch beim Dreh der Soap zu arbeiten. Der Coup mit Charlotte in der neuen Figur der Gloria in der Soap rechnet sich allerdings nicht, die Quoten bleiben im Keller. Tomas Prinz bekommt so einiges mit hinter den Kulissen der Produktion: Eifersüchteleien, grosse Gefühle und der Druck der auf den Schauspielern, der Producerin und dem ganzen Team lastet. Doch dann passiert es: Der zuständige Regisseur wird ermordet aufgefunden in einer Kulisse. Bitter aber wahr, für die Quoten ist dieses Ereignis grandios, sie schnellen nämlich in die Höhe. Die Polizei ermittelt, aber nicht nur sie, Tomas Prinz ist mitten im Geschehen, sogar ein Gastauftritt steht ihm bevor und er kann es nicht lasen, er forscht nach. Schliesslich hat er dabei noch Rückendeckung von seinem Freund Aljoscha, denn der weilt zum Glück schon des längeren in München, weil er seinen Galeriejob in Moskau verloren hat. Ja und dann ist da ja auch noch sein Laden mit seinem Team und seine Familie und in allen Bereichen hält das Leben zur Zeit so einige Turbulenzen bereit.

Fazit
Ein neuer Fall für den Friseur, den muss ich immer sofort haben und «vernaschen»! Auch «Daily Soap» ist wieder herrlich szenisch, zugleich spannend und absolut erheiternd! Schöne Leseentspannung!

Meine Wertung: 7/10

Christian Schünemann / Daily Soap
Verlag: Diogenes, Seiten: 236

Manuela Hofstätter

Manuela Hofstätter

Habt keine Angst vor Büchern! Ungelesen sind sie ganz harmlos.
Manuela Hofstätter

Letzte Artikel von Manuela Hofstätter (Alle anzeigen)

Share on Pinterest
There are no images.
Share with your friends










Submit

{ 1 comment… read it below or add one }

1 alessa lawrence Februar 7, 2012 um 16:41

habe alle frisörromane von herrn schünemann gelesen ..herrliche krimis..hatte auch eine lesung des daily soap krimis bei mir im laden …frage ..wann kommt der neue prinz krimi raus???süchtig machend..und will endlich lesen das herr prinz sich von seinem freund trennt….grins….grüsse alessa

Leave a Comment