Dora Heldt / Unzertrennlich

by Manuela Hofstätter on 30. Juni 2009

Post image for Dora Heldt / Unzertrennlich

Christine ist 43 Jahre alt und geschieden, sie hat ihr Leben völlig neu begonnen und die alten Geschichten hinter sich gelassen. Auf engere Frauenfreundschaften kann sie Heute gerne verzichten, schliesslich war es ja ihre beste Freundin, welche ihr den Mann ausspannte. In Liebesangelegenheiten hat Christine den Platz einer Geliebten und so langsam geht ihr dieser Zustand auf die Nerven und sie merkt, der Mann wird sich nie von seiner Frau trennen. Aber Christine geht auf in ihrem Beruf, neu schreibt sie Kolumnen für ein ganz angesagtes Magazin. Ihre Kolleginnen finden es schade, dass Christine Frauen nicht mehr so richtig vertraut uns so planen sie eine Überraschung zu Christines 44. Geburtstag. Es wird ein Fest geben und die Kolleginnen suchen alte Freundinnen aus Christines Jugendtagen und der Vergangenheit. Ob das wohl funktioniert?

Fazit
Ein schönes Frauenbuch, welches man eigentlich unbedingt seinen Freundinnen schenken sollte, denn es handelt von einem kostbaren und herrlichen Gut, nämlich von den Frauenfreundschaften, welche Frau durch alle Lebenslagen begleiten. Diese Roman lässt einen an schöne vergangene Zeiten denken und wer weiss, vielleicht nimmt man gar wieder einen Kontakt auf zu einem Menschen, den man mochte und irgendwie vergass im Laufe der Zeit.

Meine Wertung: 8/10

Dora Heldt / Unzertrennlich
Verlag: dtv, Seiten: 296

Manuela Hofstätter

Manuela Hofstätter

Habt keine Angst vor Büchern! Ungelesen sind sie ganz harmlos.
Manuela Hofstätter

Letzte Artikel von Manuela Hofstätter (Alle anzeigen)

Share on Pinterest
There are no images.
Share with your friends










Submit

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment