Eric-Emmanuel Schmitt / Die Schule der Egoisten

by Manuela Hofstätter on 30. August 2005

Post image for Eric-Emmanuel Schmitt / Die Schule der Egoisten

Ein Philosophiedoktorand stösst auf den Text eines geheimnisvollen Denkers zur Zeit Diderots. Dieser Monsieur Languenhaert entwickelt sich für ihn zu einem Sog, sein Gedankengut fast zum Wahn. Das Ich, das Ego ist die einzige Realität alles Andere ausgedacht, also auch jedes Gespräch, jede Diskussion mit der jeweilig ohnehin “erdachten” anderen Person !? Das Ich ist also der Ursprung von allem, also ist das Ich göttlich! …

Fazit
Philosophisch – etwas schräg und doch ein Sog für die eigene Gedankenwelt!

Meine Wertung: 5/10

Eric-Emmanuel Schmitt / Die Schule der Egoisten
Verlag: Ammann, Seiten: 168

Manuela Hofstätter

Manuela Hofstätter

Habt keine Angst vor Büchern! Ungelesen sind sie ganz harmlos.
Manuela Hofstätter

Letzte Artikel von Manuela Hofstätter (Alle anzeigen)

Share on Pinterest
There are no images.
Share with your friends










Submit

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment