Gaelle Guernalec-Levy / Eine Nacht im Frühling am Meer

by Manuela Hofstätter on 13. Mai 2009

Post image for Gaelle Guernalec-Levy / Eine Nacht im Frühling am Meer

Claire ist Mutter, glücklich verheiratet mit Pierre, das Leben ist in Ordnung. Doch Claire ist eine äusserst lustvolle Frau und seit ihrer Teenagerzeit brennt ihn ihr ein Verlangen, dass nie gestillt wurde, ein rein körperliches Verlangen nach einem Typen von damals, Claire nennt ihn nur schlicht D. Immer noch malt sich Claire erotische Träume rund um und mit diesem Mann aus. Was wäre wenn sie ihn tatsächlich im realen Leben wieder finden würde? Schliesslich ist Claire Mutter und liebt ihren Mann, aber dies muss ja einem erfüllten Sexualleben nicht im Wege stehen, erst recht nicht, mit einem so freizügigen Mann wie sie ihn hat…

Fazit
Achtung, dieser Roman ist nicht eine süsse Liebesgeschichte, diese Autorin liefert uns vielmehr eine erotische Geschichte bis in die Details. Erotik in der Literatur so rüberzubringen dass es gefällt, dies ist sehr schwierig, hier finde ich gefallen an den heissen Szenen. Glücklicherweise ist sogar die Rahmengeschichte reizvoll und auch wenn man gewisse Dinge belächelt, doch ganz gut gelungen. (Also, wenn Frau es mag, etwas in Wallung zu geraten beim Lesen – Bitteschön!)

Meine Wertung: 6/10

Gaelle Guernalec-Levy / Eine Nacht im Frühling am Meer
Verlag: Aufbau, Seiten: 148

Manuela Hofstätter

Manuela Hofstätter

Habt keine Angst vor Büchern! Ungelesen sind sie ganz harmlos.
Manuela Hofstätter

Letzte Artikel von Manuela Hofstätter (Alle anzeigen)

Share on Pinterest
There are no images.
Share with your friends










Submit

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment