Helen Simonson / Mrs. Alice unpassende Leidenschaft

by Manuela Hofstätter on 14. Mai 2012

Post image for Helen Simonson / Mrs. Alice unpassende Leidenschaft

Er ist ein waschechter Brite, Höflichkeit und Pflichterfüllung haben ihn durchs Leben getragen und ihm immer geholfen, jetzt aber hat Ernest Pettigrew seine Frau verloren und ohne sie auch ein wenig die Freude am Leben. Schlimm empfindet Pettigrew seine Gefühle gegenüber Sohn Roger, sie bewegen sich zwischen Gleichgültigkeit und Wut. Roger ist in der Tat ein oberflächlicher und eitler Banker geworden, er weiss sich nicht zu benehmen und es mangelt ihm an Anstand und Achtung gegenüber seinen Mitmenschen. So fragt sich ein Vater schon, was er wohl falsche gemacht hat bei der Erziehung seines Sohnes. Während Roger seinem Vater seine neue Eroberung, eine Amerikanerin vorstellt, bemerkt Ernest seinerseits, dass es eine Frau gibt, die sein Herz erwärmen kann. Mrs. Ali in ihrem kleinen, feinen Lebensmittelladen, ist eine betörende Erscheinung für Ernest, nicht nur dass sie ebenso um ihren verstorbenen Mann trauert, nein, sie versteht es auch eine gute Tasse Tee zu kredenzen und geniessen und ist wunderbar belesen. Ganz sachte findet eine Annäherung zwischen Jasmina Ali und Ernest Pettigrew statt und diese löst aber bald schon einige heftige Reaktionen im Umfeld der beiden aus. Der grosse Jahresball des Golfklubs sorgt für bösen Tratsch und Ernest muss feststellen, dass für die Dorfbewohner Mrs. Ali eben doch immer noch nicht eine Heimische ist, sondern bloss die Ausländerin und andersgläubige Frau noch dazu. Mrs. Ali darf sich zudem sicherlich nicht den ehrbaren Mr. Pettigrew angeln und noch schlimmer als die waschechten Engländer reagiert und agiert dann Mrs. Alis Familie. So kommt es, dass Jasmina, den Ort verlässt und sich Ernest nach ihr sehnt und sich schämt für seine Feigheit. Aber Ernest Pettigrew bekommt die Chance, seine Leidenschaft und seinen Mut zu beweisen und Jasminas ganzer Familie in einer dramatischen Situation auf ganz aussergewöhnliche Art und Weise bei zu stehen.

Fazit: Ehre, Mut und Leidenschaft, eine aussergewöhnliche Liebesgeschichte
Ein bezaubernder Roman, von Dorfklatsch, englischer Eitelkeit und Lebensart aber vor allen Dingen, eine grossartige Geschichte von Mut, Leidenschaft und Ehre. Mrs Ali, die literarische fremdländische Powerlady, welche Auto fährt wie ein Mann und couragiert handelt und Mr. Pettigrew, auf Etikette und Ehre bedacht, aber mit dem Herzen auf dem richtigen Fleck. Zwei heldenhafte, herzerwärmende Figuren treffen aufeinander und machen ihre Welt ein grosses Stück besser. Tee trinken und lesen!

Meine Wertung: 7/10

Helen Simonson / Mrs. Alice unpassende Leidenschaft
Verlag: Droemer, Seiten: 476

Manuela Hofstätter

Manuela Hofstätter

Habt keine Angst vor Büchern! Ungelesen sind sie ganz harmlos.
Manuela Hofstätter

Letzte Artikel von Manuela Hofstätter (Alle anzeigen)

Share on Pinterest
There are no images.
Share with your friends










Submit

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment