Jostein Gaarder / Das Orangenmädchen

by Manuela Hofstätter on 30. August 2005

Post image for Jostein Gaarder / Das Orangenmädchen

Georg verlor seinen Vater, da war er vier Jahre alt. Doch jetzt mit 15, taucht ein Brief auf, von ebendiesem Vater an seinen grossen Sohn, es ist ein Brief von der Suche nach dem Orangenmädchen, welches im Zug sass und welchem die Früchte herunterkullerten… Es ist die Suche nach der Liebe des Lebens, im Falle von Georgs Vater, Georgs Mutter.

Fazit
Philosophisches liebliches Buch, über die Suche nach dem Wichtigsten im Leben.

Meine Wertung: 6/10

Jostein Gaarder / Das Orangenmädchen
Verlag: Hanser, Seiten: 180

Manuela Hofstätter

Manuela Hofstätter

Habt keine Angst vor Büchern! Ungelesen sind sie ganz harmlos.
Manuela Hofstätter

Letzte Artikel von Manuela Hofstätter (Alle anzeigen)

Share on Pinterest
There are no images.
Share with your friends










Submit

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment