Ken Follett / Eisfieber

by Manuela Hofstätter on 29. August 2005

Post image for Ken Follett / Eisfieber

Oxenford Medical eine kleine pharmazeutische Firma, ist der neue Arbeitsplatz von Toni Gallo, sie trägt dort den wichtigen Posten der Sicherheitsbeauftragten, ihr vorheriger Beruf  Polizistin, kommt ihr dabei  entgegen! Toni ist verliebt ih ihren Chef Stanley, aber gleich zu beginnt bangte sie schon um ihren Job, denn sie entlarvte Stanleys Sohn als Finanzbetrüger, welcher sich am Firmengeld bereicherte!Der Vater war tief getroffen, stand aber hinter Toni und entliess seinen Sohn. Kit ist aber auch ein missratener Sohn,  Spielschulden lassen ihn immer tiefer sinken. Toni hat alle Hände voll zu tun, einer der Forscher hat aus dem Hochsicherheitstrakt einen gefährlichen Virus entwendet, eine aggressivere Form von Ebola. Sie finden ihn in seinem Gartenhaus nur noch tot auf! Die Scherheitsstufen werden verdoppelt, die Medien scheinen beruhigt, der Weihnachtsabend kann kommen. Ausgerechnet an diesem Abend missbraucht Kit die Familienfeier für einen Einbruch in die Firma. Es kommt zu einem erbitterten Kampf im elterlichen Heim, Kit hat sich aber auch mit den schlimmsten Gangstern zusammengetan. Die Sicherheit der Menschheit steht  auf dem Spiel und Tonis Liebe zu Stanley, aber Toni sowie die Familie kriegen die Lage dramatisch zwar, aber wieder in den Griff!

Fazit
Überaus spannender Thriller, gute familiäre Abgründe, so richtig schön zu reinziehn!

Meine Wertung: 7/10

Ken Follett / Eisfieber
Verlag: Lübbe, Seiten: 459

Manuela Hofstätter

Manuela Hofstätter

Habt keine Angst vor Büchern! Ungelesen sind sie ganz harmlos.
Manuela Hofstätter

Letzte Artikel von Manuela Hofstätter (Alle anzeigen)

Share on Pinterest
There are no images.
Share with your friends










Submit

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment