Lionel Shriver / Dieses Leben das wir haben

by Manuela Hofstätter on 30. September 2011

Post image for Lionel Shriver / Dieses Leben das wir haben

Shepherd Armstrong Knacker, ist ein Mann von Format, er hat eine eigene Handwerkerfirma gegründet. Zuerst war sie bloss ein Zweimannbetrieb, sein bester Freund Jackson, und er, dann wuchs die Firma und nun hat er sie vor einiger Zeit verkauft. Shepherd ist wohlhabend und Geld ist ihm eine wichtige Sicherheit im Leben, er hegt den grossen Traum vom Neuanfang in einem anderen Land. Glynis hielt ihren Mann bislang von allen Orten eines neuen Leben ab. Immer hatte Glynis Einwände, doch nun ist ihr Mann entschlossen, notfalls wird er sie und die Kinder verlassen, er eröffnet Glynis, dass er geht und hofft, dass seine Familie mit ihm geht. Shepherd geht nicht, er kämpft stattdessen um das Leben seiner Frau, Glynis hat einen seltenen äusserst bösartigen Krebs. Ihre besten Freunde Jackson und Carol sind tief betroffen, die einzigartige, kühle, abgeklärte oft auf eine Art boshafte aber eben unvergleichliche Glynis schwach zu erleben, das können sie sich schlicht nicht vorstellen. Die Freundschaft wird auf eine harte Probe gestellt, denn auch im Leben von Jackson und Carol ist einiges im argen und zudem ist eine ihrer Töchter schwer behindert. Glynis aber kämpft, an den Tod denken, das erlaubt sie sich nicht, doch die Therapien sind teuer und der sicherheitsliebende Shepherd steht kurz vor dem Bankrott. Jacksons Situation ist eine ganz ähnliche, doch das gesteht er seinem besten Freund nicht, er hat etwas verloren, das Shepherd und Glynis ganz stark wiedergefunden haben, den Zusammenhalt in der Liebe. Die Zeit bringt Grauenvolles mit sich, doch Shepherd findet, was er immer wollte, allerdings auf komplett andere Art und Weise, als er sich das je hätte vorstellen können.

Fazit: Liebe und ein Traum, dann Schock und Albtraum Krebs!
Diese Autorin übt auf mich eine besondere Faszination aus mit ihren Romanen, sie ist für mich in ihrer Menschenkenntnis fast ein wenig unheimlich. Dieser Roman um das Leben und Lieben zweier befreundeter Familien geht unter die Haut, es sind Menschen mit ganz Schönem und ganz Traurigem in ihren Biografien, aber was aus deren Geschichte heraus entsteht, ist schlicht einzigartig. Ein weiterer unvergesslicher Roman von Lionel Shriver! Siehe auch: Liebespaarungen

Meine Wertung: 8/10

Lionel Shriver / Dieses Leben das wir haben
Verlag: Piper, Seiten: 540

Manuela Hofstätter

Manuela Hofstätter

Habt keine Angst vor Büchern! Ungelesen sind sie ganz harmlos.
Manuela Hofstätter

Letzte Artikel von Manuela Hofstätter (Alle anzeigen)

Share on Pinterest
There are no images.
Share with your friends










Submit

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment