M. Sahli & M. Frei / Bern für Kinder

by Manuela Hofstätter on 20. Juni 2010

Post image for M. Sahli & M. Frei / Bern für Kinder

Die Stadt entdecken, erleben und enträtseln. Der Stadtpräsident persönlich schreibt kurz und spannend ein Vorwort und lädt ein in «seine» Stadt. Im Kapitel Bern werden alle wichtigen, witzigen und spannenden Plätze, Bauwerke und Besonderheiten erklärt und vorgestellt. Danach folgt Berns Kinderkultur, von Theatern wie zum Beispiel dem kleinen feinen Puppentheatern über Museen, Führungen, Kino, Veranstaltungen, traditionellen Jahresanlässen, ein bunter Strauss voller Anregungen lockt uns in die Stadt und ihre Umgebung. Natürlich fehlt es auch nicht an Ausflugszielen, welche dann durch den ganzen Kanton führen. Unter dem Kapitel Spiel, findet man alle Spielplätze, aber auch Ludotheken, Bibliotheken, Börsen und Anderes zum Thema. Zum Schluss ist dann noch das Thema Einkaufen dran, erstaunlich viele Läden bieten wahre Kinderparadiese an und unter «Nützliche Informationen», findet man einfach alles, was sonst noch zur Abrundung des Themas gehört, wie etwa die Auflistung der kinderfreundlichen Restaurants der Region. Ob Regenwetter oder Sonnenschein, mit diesem Führer finden Familien garantiert Ideen, welche Kinderaugen strahlen lassen.

Fazit
Ein herrlicher Führer für Kinder zur Stadt, aber auch Region Bern. Der Stämpfli Verlag hat in derselben Aufmachung ebenfalls einen Führer für die Stadt Basel und die Stadt Zürich herausgebracht. Eigentlich lese ich ja selten Sachbücher, doch eine gewisse feine, kleine Auswahl wird nun bei lesefieber.ch auch zusammenkommen. Für Kinder und Familien gibt es ja eben doch oft gute Angebote, aber man findet diese oft nur schwer, darum bereitet dieser Führer ganz besonders Freude. Besonderes: Die Kinder werden motiviert Anregungen, Korrekturen und Neues, das ihnen gefällt, dem Verlag mitzuteilen, damit es in der nächsten Auflage hoffentlich ergänzt wird.

Meine Wertung: 8/10

Michael Sahli & Martina Frei / Bern für Kinder – Die Stadt entdecken, erleben und enträtseln
Verlag: Stämpfli, Seiten: 167

Share on Pinterest
There are no images.
Share with your friends










Submit

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment