Martin Ebel (Herausgeber) / Inspiration Schweiz

by Manuela Hofstätter on 3. Februar 2017

Post image for Martin Ebel (Herausgeber) / Inspiration Schweiz

Die Schweiz ist ein kleines aber feines Land, sie hat in verschiedensten Bereichen Kunstschaffenden Kraft und Inspiration gegeben, einige dieser Menschen werden in diesem unterhaltsamen Buch mit ihren Erlebnissen in der Schweiz vorgestellt: Es ist der Sommer 1760, der Freigeist Giacomo Casanova verbringt fünf Monate in der Schweiz. Baden bricht gar für ihn das Sonntagstanzverbot. In Bern fällt es den Ratsherren leicht, den ungeübten Trinker unter den Tisch zu trinken, bevorzugt Casanova doch Limonade oder Schokolade. Die Schweizerinnen sind ein schwieriges Kapitel für Casanova, es ist später dann auch eine junge, liederliche Schweizerin, welche ihm ernstlich Herzschmerzen bereitet. Wir wollen nie vergessen, J.R.R. Tolkien wanderte mit jungen neunzehn Jahren durch die Schweiz, erkundete das Lauterbrunnental und das Berner Oberland. Es ist kein Geheimnis, seine Hobbits sind den Schweizern nachempfunden. Deep Purple hat einem Brandunglück im Casino von Montreux seinen weltbekannten Song “Smoke on the Water” zu verdanken, hier lesen wir von der genauen Entstehung. Erich Kästner war südlich von Lugano auf Kur wegen seiner Tuberkulose, aber die Kurbedingungen sagten ihm nicht zu, er stieg ins Taxi, fuhr in den Kursaal in Lugano, wo man ihm den Whisky im Teeglas servierte und er in Ruhe seine Camel rauchen konnte. Die Schauspielerin Hildegard Knef sagte: “Ich bin hier in die Berge gefahren, um die wichtigen Dinge wichtig und die unwichtigen Dinge unwichtig zu finden.” Möbel Pfister machte mit ihr Werbeaufnahmen und als Malerin fand sie hier Zeit und Inspiration. Lisa Tetzners Werke bleiben unvergesslich, im Künstlerdorf Carona fand sie Zeit im Exil zum Schreiben und noch heute ist das Casa Pontrova Arbeitsort und Erholungsort für Schriftsteller. Natürlich gibt es noch unzählige weitere Begebenheiten nachzulesen …

Fazit: Die Schweiz, ein Ort für Kunstschaffende!
Sie kamen hier ins Exil, zur Kur oder auf Reisen, sie fanden Inspiration, die oftmals ihre grössten Werke beeinflusste, die Kunstschaffenden haben alle ihre Geschichten, welche sie mit der Schweiz verbinden. Dieses Buch fasst etliche dieser Geschichten unterhaltsam zusammen, es ist ein grossartiges Schmökerbuch für alle kulturinteressierten Menschen und somit ein begehrlicher Geschenktipp.

Meine Wertung: 8/10

Martin Ebel (Herausgeber) / Inspiration Schweiz
70 Autoren, Künstler, Musiker, Schauspielerinnen an 70 Schauplätzen
Verlag: Limmat, Seiten: 360

Manuela Hofstätter

Manuela Hofstätter

Habt keine Angst vor Büchern! Ungelesen sind sie ganz harmlos.
Manuela Hofstätter
Share on Pinterest
There are no images.
Share with your friends










Submit

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment