Michael Birbaek / Nele und Paul

by Manuela Hofstätter on 29. Januar 2010

Post image for Michael Birbaek / Nele und Paul

Paul ist im besten Alter um sich endlich richtig zu verlieben, doch seit neun Jahren vermisst er Nele, die Jugendliebe seines Lebens. Nele, ist weggegangen, ihre Schönheit brachte sie in die Staaten wo sie als Model Karriere macht. Paul hingegen ist im selben Kaff geblieben, in welchem er aufwuchs und lebt bei seiner Mutter. Die Mutter sitzt im Rollstuhl und obwohl sie es gerne sähe, dass Paul sich verlieben würde und sein Leben in die Hand nehmen würde, ist sie doch auch froh ihn zu haben. Paul arbeitet im Innendienst bei der Polizei, träumt von Nele und vegetiert vor sich hin, bis ein Notruf seiner Mutter ihn erreicht und alles verändert. Einbrecher im eigenen Heim, Paul rast nach Hause und siehe da, keine üble Einbrecherbande, nein Nele ist zurückgekommen. Das Leben als Model war wohl doch nicht so eitel Sonnenschein und zwischen Nele und Paul funkt es auch sofort wieder gewaltig. Eigentlich ist Nele ja bloss zurückgekommen, weil ihr Vater verstorben ist und sie sein Haus räumen und verkaufen will. Doch Paul ist entschlossen zu kämpfen, er zieht sogar in Betracht mit Nele wegzugehen, auf keinen Fall will er sie noch einmal verlieren. Doch dann passieren Nele komische Sachen, richtige Aussetzer, Paul merkt, dass mit der Liebe seines Lebens etwas ganz und gar nicht stimmt.

Fazit
Ein stimmungsvoller Liebesroman, welcher uns bestens unterhält und dann aber auch gehörig unter die Haut geht. Nele und Paul haben einen harten Weg vor sich, wenn ihre Liebe eine Chance haben soll, denn die Vergangenheit Neles wiegt schwer…

Meine Wertung: 7/10

Michael Birbaek / Nele und Paul
Verlag: Lübbe, Seiten: 395

Manuela Hofstätter

Manuela Hofstätter

Habt keine Angst vor Büchern! Ungelesen sind sie ganz harmlos.
Manuela Hofstätter

Letzte Artikel von Manuela Hofstätter (Alle anzeigen)

Share on Pinterest
There are no images.
Share with your friends










Submit

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment