Michel Bussi / Die Frau mit dem roten Schal

by Manuela Hofstätter on 17. Dezember 2015

Post image for Michel Bussi / Die Frau mit dem roten Schal

Jamal versucht seine Träume zu verwirklichen, die Paralympics zu gewinnen, das steht auch auf seiner Liste und so trainiert er jeden Tag. So wird Jamal Zeuge eines Unfalls, gar Selbstmordes. Er versuchte noch, die bildschöne, junge Frau davon abzuhalten über die Klippen zu springen, warf ihr den roten Schal zu, aber sie liess diesen los und sprang. Jamal ist hinunter an den Strand gerannt, hat ihre Leiche bedeckt, als ihn die auch dazu gelaufene, ältere Augenzeugin dazu aufgefordert hat. Auch ein Mann ist noch dazugekommen und so hat die Polizei drei Zeugenaussagen. Aber Jamal merkt schon, bevor die Polizei gekommen ist, dass etwas äusserst komisch ist an diesem Sprung und bald ist er nicht mehr nur Zeuge für die Polizei, sondern dank schwerwiegenden Beweisen sogar Hauptverdächtiger. Jamal versucht mit aller Kraft seine Unschuld zu beweisen, aber sogar er selbst zweifelt zuweilen an allem, so verworren ist dieser Fall. Es sind bereits zwei Frauen zuvor auf genau dieselbe Art und Weise ums Leben gekommen, allerdings viele Jahre vorher. Jamal hat wenigstens eine Hoffnung, er ist frisch verliebt und seine Freundin scheint ihm zu glauben, versucht ihm zu helfen, so verworren alles auch ist. Jamal will mit den beiden andern Zeugen sprechen, doch diese verschwinden spurlos, zudem erhält Jamal seit diesem schrecklichen Vorfall anonyme Couverts mit Polizeidokumenten zu den Fällen, die sich vor Jahren zugetragen haben. Was nur ist los? Kann Jamal seine Unschuld beweisen und ist er denn tatsächlich frei von Schuld?

Michel Bussi / Die Frau mit dem roten Schal

Fazit: Geheimnisvoll und verwirrend, der neue Bussi!
Spannung ist garantiert, wenn dieser Autor uns in seinem neuen Roman derart zu verwirren weiss. Der Protagonist Jamal vermag uns zu überzeugen, doch wir sind wie er selbst auch plötzlich nicht mehr sicher, was wahr ist und was nicht. Ein nervenaufreibender Roman für eine kurze Nacht!

Meine Wertung: 7/10

Michel Bussi / Die Frau mit dem roten Schal
Verlag: Aufbau, Seiten: 368

Manuela Hofstätter

Manuela Hofstätter

Habt keine Angst vor Büchern! Ungelesen sind sie ganz harmlos.
Manuela Hofstätter

Letzte Artikel von Manuela Hofstätter (Alle anzeigen)

Share on Pinterest
There are no images.
Share with your friends










Submit

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment