Nicholas Sparks / Ein Tag wie ein Leben

by Manuela Hofstätter on 30. August 2005

Post image for Nicholas Sparks / Ein Tag wie ein Leben

Ein Mann, Jurist, seit Jahren keine Ferien genommen, muss nun feststellen, das seine wundervolle Frau ihn vermutlich nicht mehr so zu lieben scheint. Panik steigt in ihm auf, denn als er auch noch den 29. Hochzeitstag vergessen hat, droht die Ehe ohnehin in die Brüche zu gehen. Aber Wilson kämpft, ein ganzes Jahr lang plant er minuziös eine Riesenüberraschung für seine geliebte Jane. Kurz vor dem 30. Hochzeitstag beschliesst eine ihrer Töchter zu heiraten, auf die schnelle, mit dem Grund, dass der von allen geliebte Grandpa Noah, das Fest noch mit ihnen feiern kann…Welch ein Chaos, Jane beginnt mit einer hektischen Planung, bemerkt dabei die liebevolle Hilfe ihres Ehemannes und staunt darüber. Das Paar nähert sich wider mehr und mehr seiner Liebe an, und dann ist er da, der grosse Tag der Hochzeit, bloss wessen Fest wird dies…?

Fazit
Der Meister der Gefühle und Menschenkenntnis hat wieder einmal zugeschlagen, diese schöne Liebesgeschichte, über einen unromantischen Ehemann, führt uns zurück zur Familie seines ersten Romans: Wie ein einziger Tag.
Noah ist inzwischen neunzig Jahre alt, vermisst seine Allie, ist aber das Zentrum seiner Nachkommen und mit seiner liebevollen Weisheit für seinen Schwiegersohn ein wundervoller Berater in Fragen des Herzens.

Meine Wertung: 5/10

Nicholas Sparks / Ein Tag wie ein Leben
Verlag: Heyne, Seiten: 384

Manuela Hofstätter

Manuela Hofstätter

Habt keine Angst vor Büchern! Ungelesen sind sie ganz harmlos.
Manuela Hofstätter

Letzte Artikel von Manuela Hofstätter (Alle anzeigen)

Share on Pinterest
There are no images.
Share with your friends










Submit

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment