Pete Smith / 1227 Verschollen im Mittelalter

by Manuela Hofstätter on 30. August 2005

Post image for Pete Smith / 1227 Verschollen im Mittelalter

Die Schüler des Internats Burg Rosenstoltz erfahren in einer spannenden Schullektion zum Thema Einstein, Zeitreisen ect… vom traurigen Verschwinden das Schülers Levent vor zwei Jahren. Nelson geht der Sache nach und entdeckt etwas unglaubliches, Levent reiste in die Vergangenheit. Gemeinsam mit Luk und der flippigen Judith macht er sich auf ins Jahr 1227, damals findet auf der Burg gerade ein grosses Einweihungsfest mit Ritterturnieren statt. Als Mönche verkleidet, haben die drei bald Anschluss und erfahren, dass ihr Schulkamerad wegen Ketzerei eingesperrt ist. er soll gar verbrannt werden. Die jugendlichen lassen sich etwas einfallen und treffen auch auf Freunde.

Fazit
Ungeheuer spannende Zeitreisegeschichte, welche erst noch viel Wissen vermittelt. 14 aufwärts…

Meine Wertung: 6/10

Pete Smith / 1227 Verschollen im Mittelalter
Verlag: Ueberreuter, Seiten: 252

Manuela Hofstätter

Manuela Hofstätter

Habt keine Angst vor Büchern! Ungelesen sind sie ganz harmlos.
Manuela Hofstätter

Letzte Artikel von Manuela Hofstätter (Alle anzeigen)

Share on Pinterest
There are no images.
Share with your friends










Submit

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment