Simon Kernick / Gnadenlos

by Manuela Hofstätter on 29. August 2008

Post image for Simon Kernick / Gnadenlos

Tom Merons idyllisches Familienleben wird mit einem einzigen Anruf jäh beendet. Am anderen Ende der Leitung vernimmt er nämlich seinen alten Schulfreund Jack, inzwischen erfolgreicher Rechtsanwalt, aber jetzt in seinen letzten Atemzügen. Denn Jack schreit panisch um Hilfe und bevor er offensichtlich ermordet wird, nennt er Toms Adresse. Verstört aber geistesgegenwärtig packt Tom seine beiden Kinder ins Auto und bringt sie zu ihrer Oma, danach versucht er seine Frau zu erreichen, leider vergeblich. Also beschliesst Tom zum Gericht zu fahren, wo seine Frau arbeitet, dies kostet ihn beinahe sein Leben, denn ein maskierter Mann greift ihn mit einem Messer an, am Boden liegt erstochen eine Kollegin von Toms Frau. Auf der Flucht um sein Leben wird Tom sogleich verhaftet, sein Verweis auf den maskierten Messerstecher scheint die Polizei kaum zu interessieren, vielmehr aber die Tatsache, dass auf dem am Tatort gefundenen Messer die Fingerabdrücke von Toms Frau identifiziert wurden. Tom wird vorerst frei gelassen, was er aber leider nicht lange bleibt, es beginnt eine unglaubliche Hetzjagd auf Leben und Tod. Tom Meron weiss nicht, was er von wem halten soll, wer auf welcher Seite steht, am allerschlimmsten aber ist es, dass er keine Ahnung hat, wer oder was genau seine Frau eigentlich für ein Mensch geworden ist, oder immer schon war!

Fazit
Wahrlich ein richtiger Thriller, ohne jegliche Längen rauscht die Handlung mit uns voran und lässt uns atemlos weiterlesen bis zum Ende. Ein herrliches Buch für alle Thrillerfans die sich gut unterhalten und abschalten wollen beim Lesen.

Meine Wertung: 7/10

Simon Kernick / Gnadenlos
Verlag: Heyne, Seiten: 396

Manuela Hofstätter

Manuela Hofstätter

Habt keine Angst vor Büchern! Ungelesen sind sie ganz harmlos.
Manuela Hofstätter

Letzte Artikel von Manuela Hofstätter (Alle anzeigen)

Share on Pinterest
There are no images.
Share with your friends










Submit

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment