Sunil Mann / Schattenschnitt

by Manuela Hofstätter on 30. August 2016

Post image for Sunil Mann / Schattenschnitt

Der Privatdetektiv Vijay Kumar steckt eigentlich in Beziehungsproblemen, die enge Wohnung in Zürich hilft auch nicht mit, dass er und Manju sich wieder besser verstehen. Zudem hat er einen Ausflug mit liebevoll von Manju zubereitetem Picknick gründlich versaut. Statt den Ausflug mit seiner Freundin zu geniessen, hat er sich auf sein Gespür verlassen und einer jungen Inderin das Leben gerettet, dessen diese offenbar wegen einer bevorstehenden Heirat überdrüssig war. Die Bekanntschaft mit der jungen Inderin stellt den Auftakt zu einem neuen Fall für Kumar dar, denn Dr. Shahs, der Vater der jungen Frau, weilt nur momentan in Zürich, um im noblen Hotel die Hochzeit seiner Tochter zu feiern, eine Hochzeit, wie man sie noch nie gesehen haben soll, diese braucht natürlich eine enorme Vorbereitungszeit. Doch die zukünftige Braut ist verschwunden, Kumar soll sie suchen, was er rasch und erfolgreich erledigt. Dabei aber gerät er in einen weitaus verzwickteren Fall. Dr. Shahs arbeitet in Indien in einem öffentlichen Krankenhaus und leitet noch eine Privatklinik und er hat eine lukrative Geschäftsverbindung mit einem Pharmakonzern aus der Schweiz. Dieser Pharmakonzern ist seit Jahren auch auf wohltätigen Pfaden unterwegs und liefert gratis Medikamente an aidskranke Menschen in Indien. Nun aber ist eine Filmemacherin aus Zürich auf der Strasse attackiert worden und liegt auf der Intensivstation in der Klinik. Offenbar hat die Filmemacherin in Indien einen Film gedreht, Dr. Shahs Klinik hat sie auch aufgesucht und als sie aus Indien in die Schweiz zurückgekehrt ist, hat sie offenbar jemanden mitgebracht und versteckt, eine Hijra. Bald darauf wird eine Hijra brutal ermordet aufgefunden und Kumar gerät in den gefährlichen Strudel der Ereignisse, die indische Mafia mischt mit, es geht um illegale Medikamentenversuche an Menschen und um beschönigte Medikamententestergebnisse. Kumar wird die Tragweite der ganzen Geschichte erst in voller Härte bewusst, als er empfindlich vom Gegner getroffen wird, kann er handeln, kann er das Schlimmste verhindern oder ist dies der Fall, der ihn vernichtet?

Sunil Mann / Schattenschnitt

Fazit: Ein guter Mann dieser Vijay Kumar, Sahi hai!
Endlich habe ich einen Fall aus der Krimiserie von Sunil Mann gelesen, welch ein Kultdetektiv, dieser Vijay Kumar! Eine Prise Indien, die einfach schmeckt, ein Stück Zürich, wie man es nicht gerade tagsüber sieht und kennt, ein spannender Fall und jede Menge herrlicher Unikate an Protagonisten. Was will man mehr, das sorgt für Abwechslung beim Krimilesen, das gefällt mir gut!

Meine Wertung: 7/10

Sunil Mann / Schattenschnitt
Verlag: Grafit, Seiten: 320

Manuela Hofstätter

Manuela Hofstätter

Habt keine Angst vor Büchern! Ungelesen sind sie ganz harmlos.
Manuela Hofstätter

Letzte Artikel von Manuela Hofstätter (Alle anzeigen)

Share on Pinterest
There are no images.
Share with your friends










Submit

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment