Wesley King / Daniel is different

by Meret on 11. November 2019

Post image for Wesley King / Daniel is different

1. Mit zehn Schritten zum Badezimmer gehen.
2. Die Zähne mit zehn Bewegungen pro Seite putzen.
3. Mit fünf Schritten zur Toilette gehen.
4. Pinkeln und mit zwei Blättchen den WC-Ring putzen.
5. Jede Hand mit zehn Rubbelbewegungen die Hände waschen.
6. Hände abtrocknen, mit jeder Hand fünfmal zudrücken.
7. Mit zehn Schritten zurück ins Zimmer gehen.
8. Fünfmal das Licht ein- und ausschalten.
9. Mit fünf Schritten zum Bett gehen und hineinklettern.

Ich muss jeden Abend mein «Programm» fehlerfrei durcharbeiten, sonst sterbe ich. Am wichtigsten ist für mich, dass ich die Dinge in der richtigen Anzahl tue. Wie ich schon sagte, sterbe ich sonst oder die Welt geht unter. Von aussen bin ich eigentlich ein ganz «normaler» Junge. Ich habe einen grossen Bruder, eine kleine Schwester und Eltern. Mein bester Freund und ich spielen gemeinsam im Footballteam. Wobei er spielt und ich auf der Bank sitze und ab und zu Getränke für die anderen Spieler vorbereite. Ich bin in allen Fächern ein Spitzenreiter, bis auf die, die mit Zahlen zu tun haben. Ich erkläre es mal so, dass ich ein Problem mit gewissen Zahlen habe:

Eins = okay
Zwei = auch okay
Drei = schlecht
Vier = schlecht
Fünf = ganz okay
Sechs = schlecht
Sieben = schlecht
Acht = ganz schlecht
Neun = sehr, sehr schlecht
Zehn = okay

Jedes Mal, wenn ich etwas sechsmal mache, muss ich es zehnmal machen, weil ich sonst sterbe! Seht ihr mein Problem? Im Mathematikunterricht muss ich aus jeder Neun eine Neunzehn machen oder aus einer Acht eine Achtundzwanzig. Das bedeutet, dass das Resultat mit Garantie falsch ist. Dann gibt es noch dieses wunderschöne Mädchen, meine Schulkollegin Raya, mit ihren wunderschönen braunen Augen und ihrer wunderschönen indischen Hautfarbe …
«Hey Daniel», sagt Psycho Sara und ich werde aus meinen Gedanken gerissen. Ich bin so verdutzt, dass ich stehen bleibe. Sara redet? Sara ist ein komisches Mädchen. Sie hat immer eine Begleitperson dabei und sagt kein einziges Wort. Aber heute ist wohl ein besonderer Tag. Sara redet.
Zuhause angekommen, finde ich einen Zettel. Darauf steht: «Ich brauche Hilfe! Ein anderes Sternenkind.» Bitte was?! Was ist ein Sternenkind?

Fazit: Du bist dein grösster Kritiker!
Habt ihr Daniels Programm schon ausprobiert? Ich habe es versucht, aber es war ziemlich schwierig. Stellt euch mal vor, ihr müsstet das jeden Abend machen. Das wäre für mich ein Riesenstress. Die Geschichte ist eine ziemliche Achterbahnfahrt. Sie hat ihre Höhen und Tiefen und entwickelt sich zu einem Krimi. Mir gefällt besonders, dass sich Daniels Roman, den er selber schreibt, mit ihm mitentwickelt. Das Buch ist für Teenies, die sich gerade mit dem «Anders sein» beschäftigen.

Meine Wertung: 9/10

Wesley King / Daniel is different
Aus dem Englischen übersetzt von Claudia Max
Verlag: Magellan, Seiten: 304

Meret

Hallo, mein Name ist Meret und ich bin momentan (2019) 13 Jahre alt und in der 8. Klasse. Ich tanze, singe, rede, lese, lache, esse und mache Musik. Ich lese super gerne Fantasy und Romantik. Was ich auch mag, sind realistische Stories. Ich bin auch offen für Boys-Bücher.
Meret

Letzte Artikel von Meret (Alle anzeigen)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment