Schweizer Buchpreis 2019

Alain Claude Sulzer / Unhaltbare Zustände

13 Oktober 2019
Thumbnail image for Alain Claude Sulzer / Unhaltbare Zustände

Sommer 1968, das Quatre Saisons in Bern gehört zu den angesehensten Warenhäusern überhaupt, es ist insbesondere für seine wunderschönen Schaufenster bekannt. Diese Schaufenster, deren Gestaltung, das ist der Inhalt im Leben Stettlers, seit Jahrzehnten lebt er einzig und allein für seinen Beruf, seit seine Mutter gestorben ist, ist er alleine in der gemeinsamen Wohnung geblieben. […]

Simone Lappert / Der Sprung

4 Oktober 2019
Thumbnail image for Simone Lappert / Der Sprung

Ein kleiner, unwesentlicher, völlig mittelmässiger, kleiner Ort namens Thalbach, mit ganz gewöhnlichen Menschen, erlebt an einem heissen Sommertag ein Ereignis, welches das Leben etlicher Menschen nachhaltig verändert. Ein frischverliebter Velokurier mit Reiseplänen hat am Morgen einen Streit mit seiner neuen Liebe namens Manu. Manu ist Störgärtnerin, sie weiss alles über Pflanzen. Der muskelbepackte Polizist Felix kämpft mit dem Alltag […]

Thumbnail image for Nominiert: Ivna Ži / Die Nachkommende

Nominiert: Ivna Ži / Die Nachkommende

17 September 2019

Die Nachkommende Ivna Ži Matthes & Seitz Ivna Žic (*1986) verbindet in ihrem Debütroman «Die Nachkommende» (Matthes & Seitz, 2019) die Geschichte einer jungen Frau, die unterwegs zu ihrer Familie in Kroatien ist, mit einer Liebesgeschichte in Paris. Eine vielschichtige Spurensuche zwischen damals und heute. https://www.matthes-seitz-berlin.de/buch/die-nachkommende.html?lid=1 Begründung der Jury Ein Zug zwischen Paris und Zagreb, […]

Thumbnail image for Nominiert: Alain Claude Sulzer / Unhaltbare Zustände

Nominiert: Alain Claude Sulzer / Unhaltbare Zustände

17 September 2019

Buchbesprechung auf lesefieber.ch: Alain Claude Sulzer / Unhaltbare Zustände Unhaltbare Zustände Alain Claude Sulzer Galiani Die Schaufenster des Dekorateurs Stettler sind legendär, über viele Jahre pilgern die Leute zum Warenhaus, um sie zu sehen. Doch dann kommt Stettlers Leben ins Wanken. Alain Claude Sulzer (*1953) beleuchtet in «Unhaltbare Zustände» (Galiani, 2019) die gesellschaftlichen Umbrüche der […]

Thumbnail image for Nominiert: Tabea Steiner / Balg

Nominiert: Tabea Steiner / Balg

17 September 2019

Timon, ein «Problemkind» steht im Zentrum des Debütromans «Balg» (edition bücherlese, 2019) von Tabea Steiner (*1981). Aus wechselnden Perspektiven erzählt sie von Überforderung und Ausgrenzung in einem Dorf, das nicht zur Idylle taugt. https://www.buecherlese.ch/content/68/266 Begründung der Jury Der Traum vom Familienidyll auf dem […]

Thumbnail image for Nominiert: Simone Lappert / Der Sprung

Nominiert: Simone Lappert / Der Sprung

17 September 2019

Eine junge Frau steht auf dem Dach eines Mietshauses undweigert sich herunterzukommen. Das bringt den Alltag verschiedener Menschen aus dem Gleichgewicht. Aus unterschiedlichen Blickwinkeln erzählt Simone Lappert (*1985) in «Der Sprung» (Diogenes, 2019) von Halt und Freiheit. https://www.diogenes.ch/leser/titel/simone-lappert/der-sprung-9783257070743.html Begründung der Jury Im […]

Thumbnail image for Nominiert: Sibylle Berg / GRM: Brainfuck

Nominiert: Sibylle Berg / GRM: Brainfuck

17 September 2019

GRM: Brainfuck Sibylle Berg Kiepenhauer & Witsch Vier Kinder in einer heruntergekommenen Stadt in Grossbritannien,in einem kaputten Staat, der auf Überwachung setzt. Sibylle Berg (*1962) verlängert in «GRM: Brainfuck» (Kiepenheuer & Witsch, 2019) eine brutale Gegenwart in eine gnadenlose Zukunft. https://www.kiwi-verlag.de/buch/grm/978-3-462-31953-8/ Begründung der Jury In ihrem Roman «GRM» treibt Sibylle Berg den entfesselten Neoliberalismus auf […]

Thumbnail image for Die Nominierten für den Schweizer Buchpreis 2019

Die Nominierten für den Schweizer Buchpreis 2019

17 September 2019

Für den Schweizer Buchpreis 2019 hat die Jury 71 Titel aus 45 Verlagen geprüft. Der Jurysprecher Manfred Papst sagt zur Wahl: “Die Bandbreite an Themen und Herangehensweisen war gross, und es gab viele interessante junge Stimmen. Die Jury hat sich für fünf eigenwillige und überraschende Texte entschieden”. Nominiert für den Schweizer Buchpreis 2019 sind folgende […]

Thumbnail image for Zwölfter Schweizer Buchpreis 2019

Zwölfter Schweizer Buchpreis 2019

13 September 2019

Wie die Jahre zuvor werde ich hier auf lesefieber.ch vom, über und zum Schweizer Buchpreis 2019 bloggen. Ich bin gespannt auf die Bekanntgabe der Nominierten am 17. September 2019 und freue mich schon darauf, die fünf Bücher zu lesen! Für den Schweizer Buchpreis 2019 wurden bis zum Anmeldeschluss am vergangenen Freitag von 45 Verlagen insgesamt […]

Tabea Steiner / Balg

21 Februar 2019
Thumbnail image for Tabea Steiner / Balg

Chris und Antonia sind ein glückliches Paar, nun werden sie Eltern und haben beschlossen, von der Stadt aufs Land zu ziehen, besonders Chris findet das exakt die richtige Umgebung, um ein Kind grosszuziehen. Es ist Antonias Dorf, in welches sie ziehen, nicht zuletzt aus praktischen Gründen, denn Antonias Mutter lebt auch im Dorf und wird so sicherlich zum Hüten bereitstehen… […]