Dorf

David Bielmann / Im Schatten der Linde

30 April 2018
Thumbnail image for David Bielmann / Im Schatten der Linde

Wir schreiben das Jahr 1820, im freiburgischen Dorf Rechthalten machen sich viele zurecht, um ans grosse Maifest in die Stadt zu gehen. Auch die 21-jährige Christina Aeby ist unterwegs, sie will mit ihrem Schatz, dem Peter Roschi aus dem Nachbardorf Plasselb, zum Fest gehen. Christina ist der ganze Stolz der Rechthaltener, sie ist so betörend […]

Willi Näf / Gesegnet sei das Zeitliche

6 März 2018
Thumbnail image for Willi Näf / Gesegnet sei das Zeitliche

Nik ist Coiffeur aus Berufung und leidenschaftlicher Vater. Tochter Sonja ist Niks Sonne, er ist stolz darauf, dass sie es alleine schaffen, die schöne Mutter Sheryl hat die Enge des Dorfes nicht lange ausgehalten und ist nach Deutschland durchgebrannt. Nik ist ein Menschenfreund, einzig gegen Deutsche hegt er aus naheliegenden Gründen einen Groll. Der Pfarrer […]

Christoph Poschenrieder / Kind ohne Namen

28 Februar 2018
Thumbnail image for Christoph Poschenrieder / Kind ohne Namen

Xenia ist weggegangen, weg vom beengenden Dorf im Nirgendwo, weg vom Burgherrn, der die Geschicke des Dorfes manipuliert, weg von ihrer Mutter, die das Dorf zusammenhalten will und weg von Bruder, der eine rassistische Gesinnung entwickelt. Doch Xenia studiert nicht lange und eine Schwangerschaft begleitet sie, als sie in ihr Dorf zurückkehrt. Die Mutter wie […]

Hannah Kent / Wo drei Flüsse sich kreuzen

11 Februar 2018
Thumbnail image for Hannah Kent / Wo drei Flüsse sich kreuzen

Irland im Jahre 1826. Im kleinen irischen Dorf leben die Leute in Armut und eng mit der Natur verbunden, der Torf schenkt ihnen Feuer und ihre wenigen Tiere sichern ihr überleben und mit Mühe und Not bringt man den Pachtzins zusammen. Martin und Nóra sind Bauern, ihre Tochter lebt weiter weg mit ihrem Mann und […]

Åke Edwardson / Die Schwalben fliegen so hoch, dass man sie kaum sehen kann

23 Februar 2017
Thumbnail image for Åke Edwardson / Die Schwalben fliegen so hoch, dass man sie kaum sehen kann

Johan, Ann und ihr neunjähriger Sohn Andreas leben in der Wildnis Südschwedens, viel Wald, Elche und ein kleines Dorf bedeuten für sie Heimat. Aber dann tobt ein aussergewöhnlich schlimmer Frühlingssturm und zerstört viele Bäume wie auch das gewohnte Leben dieser kleinen Familie. Andreas, der sich nie vor etwas gefürchtet hat, schon gar nicht vor dem […]

Rosa Ribas & Sabine Hofmann / Die grosse Kälte

3 Juni 2016
Thumbnail image for Rosa Ribas & Sabine Hofmann / Die grosse Kälte

1956, es ist ein ausserordentlich kalter Winter in Spanien, “el gran frio” nennt man ihn und nun soll Ana Marti ins entlegene Bergdorf in Aragonien, nach Las Torres reisen, um über die Geschichte der “kleinen Heiligen” des Dorfes zu berichten. Das Mädchen namens Isabel soll Stigmata haben an Händen und Füssen und dadurch dem Dorf […]

Krischan Koch / Dreimal Tote Tante

18 März 2016
Thumbnail image for Krischan Koch / Dreimal Tote Tante

Thies Detlefsen ist ein guter Dorfpolizist im kleinen nordfriesischen Ort, jetzt aber muss er seine rassige, blonde Kollegin aus Kiel anfordern, denn in der Jauchegrube des Schweinebauern schwimmt eine Leiche. Es stellt sich heraus, dass es sich um die Frau des Bauern handelt, welche seit einiger Zeit verschwunden ist. Als die Jauche ausgefahren wird um […]

Matthias Gerhards / Gott ist kein Zigarettenautomat

15 Februar 2014
Thumbnail image for Matthias Gerhards / Gott ist kein Zigarettenautomat

Thomas Sieben ist ein Teenager und vierzehn Jahre alt, als ob das nicht schon Ballast genug wäre, ist er mit dem, was er noch Familie nennen kann, als Sozialhilfeempfänger nicht gerade besser gestellt. Sein Vater hat sich aus dem Staub gemacht, Staub dürfte in der Wohngemeinde von Thomas ein Thema werden, die Rheinkohle AG hat […]