Lesen

David Bielmann / Die Leserin

23 April 2019
Thumbnail image for David Bielmann / Die Leserin

Daniel Bühlmann arbeitet in einer Druckerei, er sitzt abends gerne mit einem Glas Wein neben seiner Katze und hört Musik, doch dann gerät das unspektakuläre Leben des Mannes in Aufruhr, als er sich im Zug neben eine Leserin setzt. Drei Seiten hat er mit ihr mitgelesen, drei Seiten lang waren sie eins in einem Buch, […]

Christoph Poschenrieder / Kind ohne Namen

28 Februar 2018
Thumbnail image for Christoph Poschenrieder / Kind ohne Namen

Xenia ist weggegangen, weg vom beengenden Dorf im Nirgendwo, weg vom Burgherrn, der die Geschicke des Dorfes manipuliert, weg von ihrer Mutter, die das Dorf zusammenhalten will und weg von Bruder, der eine rassistische Gesinnung entwickelt. Doch Xenia studiert nicht lange und eine Schwangerschaft begleitet sie, als sie in ihr Dorf zurückkehrt. Die Mutter wie […]

Mascha Dabić / Reibungsverluste

12 September 2017
Thumbnail image for Mascha Dabić / Reibungsverluste

Nora lacht gerne mit Erika, so lässt sich die Arbeit und der Büroalltag besser ertragen. Nora arbeitet als Dolmetscherin in Wien und ist mit dem Übersetzen von Flüchtlingsberichten wie mit dem Dolmetschen bei Gesprächen mit Flüchtlingen zusammen mit der Psychoanalytikerin Roswitha stets sehr gefordert bis überfordert. Sie skypt gerne mit Olga in Russland […]

Stefan Zweig / Buchmendel & Die Unsichtbare Sammlung

18 Dezember 2016
Thumbnail image for Stefan Zweig / Buchmendel & Die Unsichtbare Sammlung

Jakob Mendel, der allwissende Bücherhändler der in Wien seinen festen Arbeitsplatz im Kaffeehaus Gluck hat. Wer ihn sieht, sieht einen glücklichen Menschen, keiner ist so leidenschaftlich, so vertieft beim Lesen wie er. Doch sogar das Lesen an sich kann eine grosse Gefahr darstellen, damals in Mündels Jahr, dem Jahr 1929 wie aber auch heute. Ein […]

Lena Gorelik / Null bis unendlich

25 Februar 2016
Thumbnail image for Lena Gorelik / Null bis unendlich

Nils war der ungewöhnliche Schüler, in Zahlen vernarrt und die Literatur liebend, still und recht unauffällig, es war klar, setzte man das neue Mädchen Sanela neben ihn. Sanela kam aus Jugoslawien, der Krieg hat ihr so vieles entrissen, die Eltern, die Heimat, die Sprache. Doch Sanela und Nils finden sofort zueinander, er sieht nicht ihre […]

Jeremiah Pearson / Die Täuferin

9 November 2015
Thumbnail image for Jeremiah Pearson / Die Täuferin

Böhmen 1517, Kristina ist noch ein Kind, sie muss mit ansehen, wie ihre Eltern verbrannt werden und als Ketzer verpönt in den Flammen sterben. Aber ein paar Jahre später wählt die inzwischen siebzehnjährige Kristina denselben Weg, sie hat Lesen und Buchdrucken erlernt und ist als überzeugte Täuferin mit einer kleinen Gruppe unterwegs Richtung Mainz, sie […]

Katarina Bivald / Ein Buchladen zum Verlieben

18 Mai 2015
Thumbnail image for Katarina Bivald / Ein Buchladen zum Verlieben

Sara ist achtundzwanzig Jahre alt und arbeitet in einer Buchhandlung in Schweden. Bücher sind ihr Leben, ansonsten ist Saras Alltag recht unspektakulär. Einzig eine Brieffreundschaft bringt noch Farbe in Saras Kopf und Leben, sie schreibt einer fünfundsechzig Jahre alten Frau, welche in Amerika lebt, genauer im kleinen, verschlafenen Städtchen Broken Wheel in Iowa. Die beiden […]

Diverse Autoren, Nikolaus Heidelbach (Illustrationen) / Lesen und lesen lassen

23 Dezember 2014
Thumbnail image for Diverse Autoren, Nikolaus Heidelbach (Illustrationen) / Lesen und lesen lassen

Es hat ja immer einmal wieder ein Buch gegeben über das Lesen und die Liebe zum Buch, doch jetzt gibt es diesen herrlichen Band von Nikolaus Heidelbach illustriert und den muss man einfach lieben als bibliophiler Mensch. Die Zeichnungen sie begleiten, unterstreichen und bereichern die von Daniel Kampa ausgelesenen Texte aufs Feinste. Für mich ist […]

Régis de sa Moreira / Das geheime Leben der Bücher

22 Oktober 2005
Thumbnail image for Régis de sa Moreira / Das geheime Leben der Bücher

Ein junger, jedoch altmodischer Buchhändler, dessen Laden nie mehr geschlossen hat, weil er die Vorstellung nicht erträgt, dass ein Kunde in der Nacht vor geschlossener Türe stehen könnte und unbedingt ein Buch möchte, so ein Mann ist er. Anfangs kann er nicht schlafen, unruhig tigert er durch die dunklen Bücherreihen, immer in sehnlicher Erwartung des […]