Philosophie

Günter Struchen / Fertig Robidog!

8 Februar 2016
Thumbnail image for Günter Struchen / Fertig Robidog!

Kein Geringerer als Diogenes war es, der dem Günter Struchen nach einem Sturz mit Kopfverletzung Erleuchtung brachte. Zumindest sah der Günter plötzlich ganz klar die wahrlich wichtigen Fragen des Daseins vor sich. Als Eidg. dipl. Meeresbiologe muss sich Struchen nun auf neue Wege begeben, zumal er in der Schweiz nicht so viel zum Erforschen findet. […]

Jürg Halter / Hoffentlich verliebe ich mich nicht in dich

30 März 2015
Thumbnail image for Jürg Halter / Hoffentlich verliebe ich mich nicht in dich

Zum Glück kommt es bei den Gesprächen der Bäume nicht zum Blattinfarkt, die Masseneinwanderung ist natürlich ein Thema, das sehr ungesund sein kann. Wenn aus Herrn Zimmermann Herr Zimmermännchen wird, ausgerechnet in demjenigen Moment, als er so sehr Mann sein wollte, dann stört das keine Banane, wohl aber eine feine Dame. Mein Lieblingstext aber heisst: […]

Rolando Villazón / Kunststücke

14 Oktober 2014
Thumbnail image for Rolando Villazón / Kunststücke

Macolieta lebt inmitten von Büchern, einer Sonnenblume und einem herrlichen Chaos. Seinem Haustier, einer Spinne, verleiht er eine Stimme und er philosophiert gerne mit seinen besten Freunden Max und Claudio über das Leben, dessen Sinn und Unsinn, die Liebe und ihre Arbeit. Ihre Arbeit bedeutet Unsinn machen auf hohen Niveau, eben, das Kunststück, das Lachen […]

Anne Landsman / Wellenschläge

10 März 2014
Thumbnail image for Anne Landsman / Wellenschläge

Wer ist Harold Klein? Ein Landarzt in Südafrika, der sich über die Rassen und Religionen hinweg einfach nur für den Menschen, den einzelnen Patienten interessiert? Wir können es nicht mehr von ihm vernehmen, denn er liegt im Sterben, dieser Mann, welchen die Bevölkerung rund um Kapstadt gar den Doctor God genannt hat. Seine Tochter aber […]

Giovanni Orelli / Die Brille des Gionata Lerolieff

9 März 2014
Thumbnail image for Giovanni Orelli / Die Brille des Gionata Lerolieff

Eigentlich beginnt die Zugfahrt unter den Schriftststellerkollegen ganz angeregt, man ist unter sich, auf dem Heimweg, die Solothurner Literaturtage sind für dieses Jahr vorbei. Gionata Lerolieffs Heimfahrt ins Tessin aber, erfährt einen Unterbruch, hektisch steigt er in Olten aus, er hat seine Brille nicht mehr und dies ist alles andere als erfreulich. Hat er seine […]

Mette Jakobsen / Minous Geschichte

19 Dezember 2012
Thumbnail image for Mette Jakobsen / Minous Geschichte

Minou lebt auf einer kleinen Insel, oft ist es kalt, die wenigen Menschen der Insel sind allesamt sehr eigene Persönlichkeiten. So war es auch ein ganz besonderes Ereignis, als Minous Mutter damals mit ihrem kleinen Boot an die Insel gespült wurde, ausstieg, auf Minous Vater traf und blieb. Der Vater widmet sich voll und ganz […]

Samuel Benchetrit / Rimbaud und die Dinge des Herzens

19 Januar 2011
Thumbnail image for Samuel Benchetrit / Rimbaud und die Dinge des Herzens

Charly lebt im Hochhaus, mit seiner Mutter und seinem grossen Bruder Henry, welcher aber eigentlich nie mehr zu Hause ist. Charly liebt seinen Bruder und er merkt, wie es seiner Mutter das Herz zerreisst, dass Henry einen gefährlichen Weg eingeschlagen hat. Henry nimmt Drogen, dann kann er die Welt besser ertragen. Charly ist da ganz […]

Eric-Emmanuel Schmitt / Die Schule der Egoisten

30 August 2005
Thumbnail image for Eric-Emmanuel Schmitt / Die Schule der Egoisten

Ein Philosophiedoktorand stösst auf den Text eines geheimnisvollen Denkers zur Zeit Diderots. Dieser Monsieur Languenhaert entwickelt sich für ihn zu einem Sog, sein Gedankengut fast zum Wahn. Das Ich, das Ego ist die einzige Realität alles Andere ausgedacht, also auch jedes Gespräch, jede Diskussion mit der jeweilig ohnehin “erdachten” anderen Person !? Das Ich ist […]